BHC B-JUGEND(W): SIEG NACH KURZER „AUFWÄRMPHASE“

Am Samstag 03.10.15 empfing die weibliche B-Jugend den TSV Wertingen. Nach knapp 5-minütiger „Aufwärmphase“, in der sich die beiden Parteien auf einander einstellten, fiel endlich das erste Tor für Königsbrunn.

Der Gegentreffer ließ aber nicht lange auf sich warten. Einige Minuten vergingen recht ausgeglichen. Die B-Mädels fanden nun aber immer besser ins Spiel und konnten sich bis zur Halbzeitpause immerhin einen Vorsprung von 12:5 Treffern herausspielen.

In der 2. Halbzeit dominierten die Königsbrunnerinnen, was natürlich auch daran lag, dass die Wertinger Mädels krankheitsbedingt nur zu 6. angetreten waren. Ein Endstand von 29:9 für Königsbrunn konnte verbucht werden.

Nach dem „verbummelten“ letzten Spiel gegen Aichach (13:19) war dieser Sieg für die Motivation der Mädels ganz wichtig.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.