BHC B-Jugend(m): Wenn man schon kein Glück hat, dann kommt auch noch das Pech dazu

Am Sonntag, den 08.11.2015 empfing die männliche B-Jugend des BHC Königsbrunn den direkten Tabellennachbarn der JSG Burlafingen/Neu-Ulm.

In einem spannenden und kampfbetonten Spiel zeigte die Riesner-Truppe zwar den geforderten Kampfgeist, doch letztendlich mussten sie sich den körperlich kräftigeren und größeren Gegner aus Burlafinden/Neu-Ulm leider geschlagen geben. Der Ausfall der Leistungsträger Emil und Timo ließ sich heute bei Gott nicht von den, wie immer einsatzfreudigen, C-Jugendlichen Luis, Lennard und Jonas ersetzen. Zu grenzwertig wäre dabei die Körperlichkeit zwischen den Kontrahenten gewesen, so dass Trainer Tommi Riesner diese weitgehend auf der Bank ließ. Auch bei den 7-Metern hatte Tim heute kein gutes „Händchen“ und viel zu viele Würfe im allgemeinen Angriff landeten zusätzlich an der Torumrandung.

Bis zur Halbzeit lagen die Königsbrunner zwar nur mit zwei Toren 19:21 zurück, doch in der zweiten Spielhälfte ließ man nochmals zu viele sichere Chancen liegen und verlor in der Mitte der Spielzeit auch ca. 10 Minuten lang in der Abwehr die Übersicht. Dies nutzten die Gegner gnadenlos aus und zogen davon. So vergab man dieses Spiel unglücklich mit 27:31 und musste den Burlafingern heute eindeutig den besseren Tag zugestehen.

Spieler:
Christoph, Jonas, Korbinian, Lennard, Luis, Manolito, Marco, Moritz, Niklas, Pascal, Philipp, Thomas und Tim
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.