BHC B-Jugend(m): Hochmut kommt vor Abschlußschwäche

Am vergangenen Sonntag, 02.11.2014 spielte die männliche B-Jugend zuhause gegen den TSV Gersthofen. Die Erwartungshaltung der Mannschaft gegen den aktuellen Letzten in der LIGA war groß.

Der TSV Gersthofen hatte eindeutig den besseren Start und ging schnell mit 0:3 Toren in Führung. Zu oft scheiterten die Königsbrunner am gegnerischen Torhüter, der regelrecht warm geschossen wurde. So erzielte man bis zur Halbzeit gerade ein 8:8.

Mit Verstärkung aus der C-Jugend starteten die Königsbrunner die zweite Halbzeit, die durch schöne Eins-gegen-Eins-Aktionen von Tim S. zu einem 4 Tore Vorsprung ausgebaut wurde. Der Knoten war geplatzt, die Abwehr aggierte jetzt erfolgreich und der BHC gewann die zweite Halbzeit mit 17:5 Toren zum verdienten Endergebnis 25:13!

Spieler:
Christoph, Daniel, Fabian, Felix, Lino, Marco, Moritz, Niklas, Pascal, Philipp, Thomas, Tim G. und Tim S.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.