BHC B-Jugend(m): Ein spannender Saisonabschluss

Am Sonntag, 08.03.2015 hatten die Königsbrunner B-Jungs den direkten Verfolger der Gruppe zu Gast in der Halle. Im Hinspiel trennte man sich unentschieden und mit vielen Toren.

Was durften die zahlreichen Zuschauer erwarten?
Die BHC-Mannschaft startet mit einem schnellen ersten Tor, doch Ichenhausen setzte sofort nach und bescherte sich gleich mal einen 3-Tore-Vorsprung. Diesmal reichte das nicht, um Unruhe in die Königsbrunner Reihen zu bringen, zielstrebig holen sie Tor um Tor auf. Das Spiel wechselte von geordnetem Spielaufbau mit viel Geduld zu schnellen Kontern und zurück. Doch auch der Gegner wusste seine Chancen zu nutzen und so ging es mit einem Stand von 16:15 in die Halbzeitpause.

Die zweite Halbzeit versprach noch spannender zu werden und auch etwas härter. So durften sich einige Spieler, und das auf beiden Seiten, in einem direkten Duell mit den Torhütern messen. Die Königsbrunner Jungs hatten dabei eindeutig das bessere Ergebnis und langsam erarbeitete sich die Mannschaft einen 5-Tore-Vorsprung heraus. Gegen Ende machten sie es noch spannend, oder warum konnte der Gegner nochmal 4 Bälle in Folge im Königsbrunner Tor versenken? Genau das ließ die Jungs noch einmal durchstarten, nicht noch ein Unentschieden wie im Hinspiel, das wollte niemand. Und so legten sie auch eine kleine Folge von Toren nach und beendeten das Spiel mit 38:34 und zufriedenen Gesichtern. Das war ein spannender Abschluss der diesjährigen Saison und die männliche B-Jugend sicherte sich damit, punktgleich mit anderen Mannschaften den 3. Platz (allerdings mit dem besten Torverhältnis).

Spieler:
Christoph, Daniel, Emil, Felix, Lino, Niklas, Pascal, Phillip, Stefan, Thomas, Tim G., Tim S.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.