Auch die 3. Mannschaft des Schachclub Königsbrunn war erfolgreich

Peter Kott vom SK Königsbrunn (rechts) im Spiel gegen den TSV Mindelheim
Auch die 3. Mannschaft hat sich zum Ziel gesetzt ein Wort um die Meisterschaft mitzureden und freut sich über die Auftaktsiege und die damit verbundene Tabellenführung in der B-Klasse.
Im ersten Spiel war TSV Mindelheim 2 zu Gast im Mehrgenerationenhaus. Die Punkte blieben in Königsbrunn, denn Peter Kott, Bertl Strasser und Marvin Mohm gewannen ihre Partien, Stefanie Socher legte mit ihrem Remis noch einen halben Punkt obendrauf zum verdienten 3,5:1,5 Sieg.
Im zweiten Spiel in Wehringen feierte auch Königsbrunn einen klaren 3:1 Sieg nach den Siegen von Peter Kott, Bertl Strasser und Stefanie Socher.

Am 22. November empfängt der SK Königsbrunn im Heimspiel die bisher auch noch ungeschlagene Mannschaft vom TSV Landsberg 2 1882.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.