2. und 4. Platz für die D2 Junioren des FC Königsbrunn beim eigenem Hallenturnier, dem 3. MVM Merklinger Cup

Team A und Team B des FC Königsbrunn
 
Unsere Tombola war ein Hit... 400 Lose wurden innerhalb von 2 Stunden verkauft !!
Am heutigem Samstag stand unser eigenes Hallenturnier, der 3. MVM Merklinger Cup, auf dem Programm. Es war unser Erster Auftritt in der Halle in dieser noch jungen Wintersaison. Trotz einiger Ausfälle gingen wir mit 2 Teams an den Start und hatten pro Team nur einen Auswechselspieler. Gespielt wurde das Turnier in zwei “Fünfergruppen” und das Ziel beider Teams war der Einzug ins Halbfinale.

Team A bestand aus Florian, Daniel, Fabio, Gianni, Elias und Luca und qualifizierte sich nach Siegen gegen Kissinger SC ( 4:3 ), TSV Königsbrunn ( 3:1 ), MBB SG Augsburg ( 3:1 ), sowie einer Niederlage gegen den späteren Turniersieger die JFG Schmuttertal 07 ( 1:3 ) als Gruppenerster für das Halbfinale.

Team B bestand aus Mini, Fabian, Adi, Lauri, Patrick und Nick und qualifizierte sich ebenfalls als Gruppensieger mit Siegen gegen TSV Haunstetten ( 2:0 ), TSV Bobingen ( 8:2 ), JFG Mittlere Schmutter 11 ( 4:0 ) und einer unglücklichen Niederlage gegen DJK Hochzoll ( 3:4 ) für das Halbfinale.

Somit war das Ziel eigentlich schon erreicht und dadurch dass sich beide Teams als Gruppenerster für das Halbfinale qualifiziert haben mussten wir zum Glück nicht gegeneinander spielen.

Team A musste dann gegen die DJK Mittlere Schmutter ran und gewann das Spiel verdient durch einen Freistoßhammer in den Winkel von Fabio und einen Tor von Daniel nach klasse Zuspiel von Elias mit 2:1 und stand im Finale. Team B war gegen die mit D1 Spielern verstärkte JFG Schmuttertal chancenlos und verlor mit 1:3. Man merkte bei beiden Teams dass es mit nur einem Auswechselspieler und einer Spielzeit von 12 Minuten sehr schwer ist das Niveau zu halten und die Kräfte ließen immer mehr nach. Im Spiel um Platz 3 ging Team B als Favorit ins Spiel, hatte man doch die JFG Mittlere Schmutter in der Vorrunde mit 4:0 bezwungen, doch wir schafften es nicht über ein 1:1 hinauszukommen und es musste das Siebenmeter entscheiden. Während die JFG alle 5 “Elfer” sicher verwandelte, konnten wir leider nur 4 mal den Ball im gegnerischem Tor unterbringen und belegten am Ende einen “etwas enttäuschenden” Vierten Platz. Im Finale war Team A wieder gegen die “One Mann Show” des wohl besten Turnierspielers ( leider ein D1 Spieler mit gefühlten 10 Toren am heutigem Tag ) chancenlos und verlor 0:3.

Dennoch bin ich auf die Jungs mächtig stolz und die Jungs können es auch sein !!

Somit belegten wir einen Zweiten und Vierten Platz bei diesem ausgeglichenen und fairen Turnier. Dass dieses Turnier so fair und freundschaftlich verlaufen ist haben wir allen teilnehmenden Mannschaften zu verdanken und dafür VIELEN DANK !!!



- Torschützen Team A: Elias 6 Tore, Daniel 6 Tore, Fabio 1 Tor

- Torschützen Team B: Patrick 6 Tore, Lauri 5 Tore, Nick 4 Tore, Mini 3 Tore, Adi 1 Tor




Platzierungen:



1. JFG Schmuttertal 07

2. FC KÖNIGSBRUNN A

3. JFG Mittlere Schmutter 11

4. FC KÖNIGSBRUNN B

5. DJK Hochzoll

6. TSV Königsbrunn

7. Kissinger SC

8. TSV Haunstetten

9. MBB SG Augsburg

10. TSV Bobingen




Zum Schluss möchte ich mich bei den Eltern, Geschwistern und allen Helfern bedanken. Ohne eure unglaubliche Unterstützung könnte dieses Turnier nicht so erfolgreich durchgeführt werden. Ihr habt mich und uns tatkräftig unterstützt und dafür VIELEN DANK !!!


Auch ein riesen DANKE SCHÖN geht an unseren Sponsor, die Königsbrunner Firma für CNC Technik MVM MERKLINGER, die uns bereits im Dritten Jahr im Folge mit tollen Pokalen unterstützt hat.
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin königsbrunner | Erschienen am 01.02.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.