Neues Jugendpastoren-Paar in der EVG Königsbrunn

2. Bürgermeisterin Barbara Jaser, Jugendpastor Gerd Sonnleitner, Jugendpastorin Karolina Rummel und Hauptpastor Reinhard Weber - EVG Königsbrunn
EVG - Evangelische Gemeinschaft Königsbrunn | Im Festgottesdienst der Evangelischen Gemeinschaft konnte jetzt 2. Bürgermeisterin Barbara Jaser, zusammen mit dem EVG-Leitungsteam, die neue Jugendpastorin, Karolina Rummel und den neuen Jugendpastor, Gerd Sonnleitner willkommen heißen. In ihrem Grußwort dankte Jaser im Namen der Stadt der EVG für ihr "bewundernswertes Engagement" für Kinder und Jugendliche in Königsbrunn. Dieser Dienstbereich der EVG, so Jaser, sei eine wertvolle Säule der Königsbrunner Jugend- und Sozialarbeit.

Hauptpastor Reinhard Weber und Leitungsmitglied Martin Engelhardt begrüßten „Karo und Gerd“ im Dienst an den zahlreichen Teenagern und jungen Erwachsenen, der seit jeher ein Kernbereich der EVG darstellt. Die beiden Berufsanfänger verbindet nicht nur „Beruf und Berufung“ miteinander, sondern sie sind auch privat ein Paar, verlobt und wollen im nächsten Jahr heiraten. In der EVG teilen sie sich eine Vollzeitstelle, d.h. sie haben jeweils eine Halbtagsanstellung.

Neben viel Begeisterung bringen sie Erfahrung im Umgang mit jungen Menschen aus zahlreichen Praktika und ehrenamtlichen Engagement mit. Nach 5 Jahren Ausbildung und Studium sind sie nun qualifizierte Erzieher, Jugendreferenten und Sozialarbeiter.

Karolina Rummel wird neben der Jugendarbeit auch die bereits gut etablierte Sozial- und Integrationsarbeit der EVG unter Königsbrunner Flüchtlingen unterstützen. So beteiligt sie sich z.B. bereits am freitäglichen Kreativ-Programm, welches EVG-Mitglied, Sabina Thomas seit Frühjahr diesen Jahres für die zahlreichen Kinder in der Flüchtlingsunterkunft Haunstetter Straße anbietet.

Begeistert zeigen sich "Karo und Gerd" von den bereits etablierten vielfältigen Angeboten und Aktionen für Jugendliche und Flüchtlinge in der EVG. Bei all‘ den positiven Aktivitäten wollen beide aber die einzelnen, Orientierung suchenden jungen Menschen nicht aus dem Auge verlieren, sondern künftig auch persönliches Mentoring anbieten. Ihr Ziel ist es, Heranwachsenden zu helfen über einen erlebbaren Glauben zu selbständigen und selbstbewussten Menschen heranzureifen.

Starke Ziele, für die Karolina Rummel und Gerd Sonnleitner im Festgottesdienst von der EVG-Gemeindeleitung um Pastor Reinhard Weber gesegnet und von den Gottesdienstbesuchern mit herzlichem Applaus begrüßt wurden.
1
Einem Mitglied gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.königsbrunner | Erschienen am 03.12.2016
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.