Gong im Park am Dienstag 28. Juli 2015, ca. 21 Uhr

Gong im Park, ein sommerabendliches Klangritual

Nach dem großen Erfolg der vergangenen Jahr veranstaltet das Kulturbüro Königsbrunn ein weiteres sommerabendliches Klangritual mit dem Bobinger Musiktherapeuten, Richard Holzhauser.
„Gong im Park“ findet seit 2005 im Sommer als „Open-Air- Veranstaltung“ im Augsburger Siebentischwald statt und seit 2012 in Königsbrunn.

Ursula Off-Melcher, die Leiterin des Königsbrunner Kulturbüros freut sich besonders, dass Richard Holzhauser ein weiteres Mal mit seinem Klangereignis nach Königsbrunn in die Kneippanlage im Sportpark West kommt. Der Gong spielt dabei als exotisches Instrument mit seinen eigentümlichen, ungewohnten Klängen die zentrale Rolle.

Eine kurze Lesung zu philosophisch/psychologisch/ gesellschaftskritischen Themen stimmt den Zuhörer ein, um im Anschluss daran den Gongklängen zu lauschen, die ihre Wirkung häufig in überraschender Art und Weise entfalten.
In östlichen Lehren gilt der Gong von jeher als „Spiegel der Seele“ und wird in diesem Sinn auch als Therapie-Instrument in der Musiktherapie eingesetzt, um innere Vorgänge bewusst zu machen und zu bearbeiten.
Er wird bei der Herstellung mehrmals unters Feuer genommen und deshalb wird ihm auch eine Kraft zum Wandel nachgesagt, da ja auch die Elemente im Feuer bekanntlich ihren Aggregatszustand wechseln. So vermag auch der Gong in Frage kommenden Wandel energetisch anzustoßen und zu unterstützen.
Die Veranstaltung „Gong im Park“ soll die Zuhörer ein wenig von der Gedankenwelt des Alltags befreien und meditative Stimmungen zulassen. Die Hektik und Unruhe des Tages dürfen sich auflösen. Besinnliches oder auch Nachdenkliches kann Raum greifen. Freunde außerordentlicher Klänge sind eingeladen, dieses Klangereignis kennen zu lernen. Bei ausreichendem Interesse wird die Veranstaltung im Juni kommenden Jahres wieder angeboten.
Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung können gerne im Kulturbüro unter Tel. 08231/606-260 oder eimail: kulturbuero@koenigsbrunn.de erfragt werden.Informationen zu Richard Holzhauser unter (www.gehoersinn.de)

Wo: Königsbrunn Kneippanlage
Zugang über Königsallee,
Einmündung Untere Kreuzstraße, Parkplätze vorhanden
Wann: Dienstag, den 28.07.15 Beginn ca. 21.00 Uhr mit Einsetzten der
Dämmerung.
Mitbringen: Decke o.ä. zum Sitzen
Kosten: keine
Achtung: Bei schlechten Witterungsverhältnissen fällt die Veranstaltung aus, Infotelefon am 28.07. bis 18 Uhr besetzt!
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.königsbrunner | Erschienen am 04.07.2015
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.