Köln 5 Uhr 30 - Photoszene - Happy Birthday 175 Jahre Fotografie

Köln: Dom | Die Photoszene, das PhotoBookMuseum, die Galerie Lichtblick und Pixum haben alle Kölner eingeladen, ihre ganz persönliche Sicht auf ihre Stadt zu schicken. Einzige Voraussetzung: Die Fotos mussten (als Hommage an „Köln 5 Uhr 30“ des Kölner Fotografen Chargesheimer) morgens gegen 5 Uhr 30 fotografiert werden – also dann, wenn die Sonne langsam aufgeht, die Stadt aber noch schläft. Eine Jury, bestehend aus Markus Schaden, Wolfgang Zurborn, Tina Schelhorn und Damian Zimmermann, hat unter 650 Einsendungen die besten Bilder ausgewählt. Sie wurden zur Eröffnung des PhotoBookMuseums und gleichzeitig am 175. Geburtstag der Fotografie als Diashow präsentiert. In einem zweiten Schritt soll ein kleines Fotobuch entstehen. ... so die Worte auf der Seite von Chargesheimer Reloaded, der Kölner Photoszene. Aus Burgdorf waren dabei: Lars Schumacher, Friedrich Schumacher und Susanne Schumacher. Auf der Seite mit folgendem Link sind die ausgewählten Fotografien zu sehen.

Link zu photoszene: http://www.photoszene.de/chargesheimer-reloaded/

Link zu 175 Jahre Fotografie: http://www.photoindustrie-verband.de/artikel/175-Jahre-Fotografie-Jubilaeum
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.