Hübscher Flattergeist mit sehr prosaischem Namen

Kirchhain: Erlensee | Der Schwarzkolbige Braun - Dickkopffalter (Thymelicus lineola) ist ein sehr munterer mittelgroßer Schmetterling, dessen Raupe auf Gräsern lebt. Er ist auf Wiesen relativ häufig anzutreffen, wobei er sowohl trockene als auch feuchte Biotope besiedelt. In Amerika eingeschleppt, gilt er dort als Schädling, weil seine Raupe bei Massenauftreten Futtergräser vernichtet.
1
1
1
1
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.