Fast 100 RECKEN-Fans beim letzten Spiel in Kassel (gegen Melsungen) dabei

Viele Fans aus Burgdorf und der Region waren beim letzten Spiel in Kassel gegen Melsungen dabei.
Kassel: Rothenbach Halle | Nur 2 Tage nach dem letzten Heimspiel der TSV Hannover-Burgdorf wollten fast 100 RECKEN-Fans zum letzten Spiel der Saison 2014/15 die Mannschaft begleiten.
Die Fahrt ging es ins 180 km entfernte Kassel, wo der MT Melsungen seine Heimspiele in der Rothenbach Halle (Messegelände) austrägt.
Am bisher heißesten Tag des Jahres machten sich die Anhänger aus Burgdorf und der Region Hannover in Privatwagen auf den Weg. Der HFB-Fanclub und einige Fans von der Grünen Welle hatten die Mitfahrgelegenheiten organisiert.
Vor der Halle trafen sich die "Grünen". Es gab sehr nette gespräche mit den Fans der "Roten" (MT Melsungen).
Für beide Teams ging es auch "nur noch" um "die goldene Ananas", denn es konnte nur noch zu Tabellenplatzverbesserung (oder -verschlechterung) kommen. Die ´Nordhessen hatten noch die Möglichkeit auf Platz 6 zu kommen (bei einer Niederlage von den Füchsen Berlin gegen Flensburg. Die RECKEN hätten sogar noch (bei der ungünstigsten Variante) drei Plätze herunterfallen können.

Bericht wird fortgesetzt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.