Kassel: Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person

Kassel: Am Sonntagabend ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall, in den ein Motorroller und ein PKW verwickelt waren. Der Kleinkraftrad-Fahrer wurde dabei schwer verletzt.

Eine 50-jährige Frau befuhr mit ihrem Pkw gegen 18:45 Uhr die Engelhardstraße. Als sie in die Wolfhager-Straße einfahren wollte, beachtete sie einen von links kommenden Motorroller nicht, welcher jedoch auf einer Vorfahrtsstraße in Richtung Innenstadt unterwegs war. Der 59-jährige Motorroller-Fahrer prallte in die Fahrzeugseite.

Eine schwer verletzte Person

Der 59-Jährige stürzte bei dem Zusammenstoß und zog sich schwere Verletzungen zu. Er musste von einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Es ergab sich ein Sachschaden von circa 4.000 Euro.

Quelle: Presseportal der Polizei
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.