Leichtathletik-Gruppe des FC Neuwarmbüchen beendet Trainingssaison für Sportabzeichen

Die Leichtathletik-Gruppe des FC Neuwarmbüchen hat ihr diesjähriges Trainingsprogramm für das Sportabzeichen erfolgreich beendet und bedankte sich am Mittwoch, 4. November bei ihrer langjährigen Trainerin Heide Siegmann mit einem gemeinsamen Sportlerfrühstück in den Kirchhorster Kaffeestuben. Seit Mai hat Frau Siegmann die Guppe von etwa 10 Erwachsenen jeden Mittwochvormittag (9-10 Uhr) auf der schönen Sportanlage des FC Neuwarmbüchen in den verschiedenen Disziplinen für das Sportabzeichen trainiert. Ihr ist es auch in diesem Jahr geglückt bei allen Teilnehmern Begeisterung für den Sport zu wecken und es sollte nicht unerwähnt bleiben, dass Frau Siegmann in diesem Jahr zum 41. Mal selbst das Sportabzeichen errungen hat. Die nächste Leichtathletik-Saison zum Erreichen des Sportabzeichens startet Anfang Mai des kommenden Jahres unter der Leitung von Frau Siegmann. Eine Mitgliedschaft im Sportverein ist für die Teilnahme nicht erforderlich ist.
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
18.042
Elena Sabasch aus Hohenahr | 03.02.2016 | 21:32  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.