Geflügelpreisschießen 2013 der SG K.B.

Jürgen Kröger (re.) und Dieter Heineke
Wer beim Schießen einen schlechten Tag hat, bekommt traditionell zusätzlich eine Chance beim Würfeln. Jürgen Kröger konnte beides gut, mit 50 Ringen und 29 Augen siegte er souverän und gewann eine Weihnachtsgans mit knapp 5 Kilo. Den 2. Preis – ein Flugentenerpel nahm Fr.-W. Dohm (48+30) mit nach Hause. Dieter Heineke (47+28) errang den 3. Platz und erhielt eine Flugente. Michaela Hupe und Sandra Dietrich – punktgleich mit 46+27 auf Platz 4, freuten sich über große Hähnchen. Alle 5 ersten Preise waren Frischgeflügel vom Geflügelhof Schönhoff. Für alle weiteren Platzierungen gab es Frostware, nämlich 3 Gänsekeulen und 17 Hähnchen.
Der Vorstand wünscht allen Mitgliedern einen guten Start ins Jahr 2014 und hofft weiter auf so zahlreiches Erscheinen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.