DRK Seniorenkreis Neuwarmbüchner Spätlese unterstützt Kinder und Jugendliche

Das "Laufteam" des Seniorenkreises
Auch in diesem Jahr waren die Senioren des DRK Seniorenkreises „Neuwarmbüchner Spätlese“ wieder mit einem 19 Personen starken Team dabei, als es darum ging, Spenden für den Verein „JuKi“ der Kirchengemeinde St. Nikolai zu erlaufen. Als die halbe Diakon Stelle der Kirchengemeinde St. Nikolai gestrichen wurde, gründete sich der gemeinnützige Verein „JuKi“, und machte es sich zur Aufgabe durch Spenden diese Stelle weiter zu finanzieren. Da auch die Senioren die Jungendarbeit für wichtig halten, sind wir immer gern dabei zu unterstützen.
Trotz des schlechten Wetters hatten wir Glück mit unserer Startzeit! So lange die Senioren unterwegs waren, hielt sich der Regen zurück. Bei kalten Getränken und angeregter Unterhaltung ließen wir den Nachmittag ausklingen.
Wir danken unseren Sponsoren Mike Artal, Marita Mensching und Jochen Zoellner, die uns durch die Finanzierung der Runden den Start in diesem Jahr ermöglicht haben.
Nächstes Mal sind wir bestimmt wieder dabei!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.