Kirchdorf auf der Insel Poel: Vom Hafen zum Heimatmuseum

Segelyachten und Sportboote liegen im Hafen von Kirchdorf, der sich am Ende des Kirchsees befindet. (Foto: Helmut Kuzina)
Insel Poel: Kirchdorf | Heißes und trockenes Juliwetter mit viel Sonnenschein begleitet die Wanderung durch Kirchdorf, und zwar auf der Strecke vom Hafen zum Heimatmuseum am Möwenweg.

Der Weg führt durch die naturbelassene Landschaft am Nordende des Kirchsees und lässt die Ursprünglichkeit der kleinen Ostseeinsel deutlich werden.

Allerdings ist bekannt, das am alten Hafen 2015 eine neue Promenade angelegt werden soll, die vom Hafenbecken bis zum Bereich am Möwenweg geplant ist. Vorgemerkt sind Häuser mit Wohnraum für Anwohner und Feriengäste, das Areal soll durch einen Spielplatz und einen großen Teich aufgewertet werden, an dem eine Steganlage und Fischerhütten gebaut werden könnten.

Die Bildserie dokumentiert die spröde Schönheit der Landschaft am geschützten Nordende des Kirchsees mit dem dichten Schilfgürtel und den flachen Salzwiesen.

Juli 2014, Helmut Kuzina
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
12.126
Frank Werner aus Wernigerode | 24.07.2014 | 21:55  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.