Hessentag 2015: Bei "Natur auf der Spur" im Außengelände

Wenn ein großer Plastikstorch auf einem Baum sitzt, dann ist man "Der Natur auf der Spur" beim Hessentag.
Hofgeismar: Innenstadt | Das Gelände von "Der Natur auf der Spur" war in Hofgeismar zwischen der Bahnstrecke und der Straße "Auf dem Mühlenfeld". Im Norden ging es bis zur Bahnhofsstraße, im Süden grenzte die Landesaustellung an.

Beim Hessentag 2014 in Bensheim war bei der Ausstellung "Der Natur auf der Spur" ein Grassofa aufgebaut worden, welches für zahlreiche Gruppenfotos genutzt wurde. Offensichtlich kam es bei den Besuchern gut an, denn in Hofgeismar wurde wieder ein Grassofa aufgebaut. Allerdings hat es den Hessentag nicht ganz so gut überlebt wie in Bensheim. Bereits am Donnerstag war die Grasbedeckung auf dem Sofa ziemlich vertrocknet, und vom anfänglichen Grün war nicht mehr viel zu sehen.

Im Außengelände befand sich ein Zelt, in dem ein Naturschutzverein gegen die Salzbelastung durch den Kaliabbau von K+S protestierte. Beim Hessentag in Kassel war K+S sogar mit einem großen Stand auf dem Ausstellungsgelände von "Der Natur auf der Spur" vertreten. In Hofgeismar hatte man stattdessen einen Infostand gegenüber der Märchenkirche aufgebaut.
1
1
1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.