... jede Menge Kohle auf dem Weg zum Heizkraftwerk Herne, Steinkohlekraftwerk der STEAG

Herne: Am Westhafen | Unglaubliche Mengen an Steinkohle, u. a. aus den USA und Kanada.

Lt. Wikipedia produziert das Kraftwerk jährlich ca. 5,2 Mrd. kWh Strom (Energiebedarf von ca. 1,3 Mio. Haushalten) und 800 Mio. kWh Fernwärme, die in die Fernwärmeverbundleitung der Fernwärmeschiene Ruhr eingespeist werden. Der jährliche Steinkohleverbrauch beträgt ca. 2,0 Mio. Tonnen.
Die Kohlebelieferung erfolgt über den Rhein-Herne-Kanal, aus dem auch das benötigte Kühlwasser entnommen und wieder eingeleitet wird.

Man muß es gesehen haben, es ist gigantisch!
4
2
4
1 3
3
4
2 2
2
2
2
3
1 2
3
3
2
3
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
20.302
Eugen Hermes aus Bochum | 04.12.2013 | 10:33  
20.302
Eugen Hermes aus Bochum | 04.12.2013 | 10:48  
6.372
Kurt Rabe aus Edertal | 04.12.2013 | 16:12  
20.302
Eugen Hermes aus Bochum | 04.12.2013 | 17:49  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.