Motive aus Heiligenhaus

Heiligenhaus: Abtsküche | Die Heimatkundliche Sammlung "Museum Abtsküche" liegt in Heiligenhaus. Das Museum befindet sich in einer alten ehemaligen Landschule aus dem Jahre 1908. Das denkmalgeschützte Gebäude wurde im Jahre 2002 im Rahmen der EUROGA 2002plus umgebaut und erweitert.

Das Kolonialwaren- und Bäckerladen erinnert daran, daß es früher kaum abgepackte Waren, geschweige denn Tiefkühlkost gab. Bonbons wurden noch einzeln verkauft. Die Süßigkeiten standen in großen Glasbehältern auf der Theke.

Der alte Klassenraum mit seinem Lehrmittelschrank erinnert an die Zeit der Rohrstöcke und Fleißbildchen.

Die Werkstatt des Sattlers und Schuhmachers vermittelt ein altes, traditionsreiches Handwerk. Die kleine Schloßmacherwerkstatt soll an die Anfänge der heimischen Schloß- und Beschlagindustrie erinnern, kann aber natürlich mit dem Beschlägemuseum in Velbert konkurrieren.

In der alten Museumsgaststube gibt es nicht nur alte Gläser, Flaschen und sonstiges Zubehör zu bewundern, sondern auf Wunsch auch eine Tasse Kaffee für den Besucher.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.