Bürgerdialog der CDU-Döhren-Wülfel


Sportpolitische Themen beim Döhrener CDU-Bürgerdialog am 18. März 2015

Der sportpolitische Sprecher der CDU-Ratsfraktion, Thomas Klapproth, berichtete über die aktuelle Sportpolitik in Hannover und diskutierte anschließend mit den ca. 20 anwesenden Bürgerinnen und Bürgern: nachdem sich die Sportverwaltung gerade kürzlich neu aufgestellt hat und vom Dezernat des Oberbürgermeisters geführt wird, wurde vom Rat der Stadt Hannover im vergangenen Monat die Dezernatszugehörigkeit erneut verändert. Zum 01.03.2016 werden die drei Fachbereiche Soziales, Sport und Bäder und Senioren dem Dezernat III, „Sozial- und Sportdezernat“ zugeordnet. Bedauerlich, denn gerade zeigt sich, dass der Fachbereich Sport im OB-Dezernat gut angesiedelt ist und die Wertigkeit des Sports in unserer Stadt endlich wieder ansteigt. Ein falsches Signal für den Sport in Hannover!

Weitere Themen waren das aktuell diskutierte Bäderkonzept sowie das sich immer noch in Arbeit befindliche Sportentwicklungskonzept.

Die anwesenden Bürgerinnen und Bürger, sowie die Vertreter einiger Döhrener Sportvereine diskutierten angeregt über die Entwicklung in den Vereinen: sei es die Schwierigkeit, weiterhin Mitglieder für ein Ehrenamt in den Leitungsgremien zu gewinnen oder sei es der fehlende Kinder-Nachwuchs durch den zunehmenden Ganztagsbetrieb in den Schulen. Schwierig sei in diesem Zusammenhang besonders in den Wintermonaten die Suche nach freien Hallenplätzen für das unterschiedliche Kursangebot der Vereine. Hier wurde deutlicher Verbesserungsbedarf seitens der Vereine gefordert.

Es zeigte sich wieder einmal wie wichtig der direkte Austausch mit den Menschen für die politischen Vertreter in den Bezirksrats- und Ratsgremien in unserer Stadt ist. Daher wird die CDU-Döhren-Wülfel zukünftig weitere „Bürgerdialoge“ zu unterschiedlichen Themen anbieten, um den Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit zu geben, direkt mit den CDU-Mandatsträgerinnen und -träger ins Gespräch zu kommen.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.