Er-)Lesen – alter Leseclub in neuem Glanz

Gespannte Gesichter bei der Einweihung
Hannover: Ludwig-Windthorst-Schule | Einen Leseclub gibt es in der Ludwig-Windthorst-Schule schon seit mehr als zehn Jahren – jetzt erstrahlt er wieder in neuem Glanze.
Mit viel Elan und Energie hatten sich Lehrkräfte und Schuler daran gemacht, ihn zu entrümpeln, neu zu streichen, die Literatur zu sichten, zerlesene Bücher zu entsorgen, neue Bücher und Spiele einzuarbeiten. So sah man bei der Eröffnung auch nur strahlende Gesichter…
Der Leseclub wird nun wieder von Gruppen und Klassen dazu genutzt, sich mit Literatur zu beschäftigen; gemütliche Sitzgelegenheiten Laden zum Schmökern ein. Außerdem dient dieser Raum als Lernraum für die Schüler, die kaum Deutsch sprechen und „Deutsch als Zweitsprache“ lernen, begleitet von Kolleginnen, die sich in diesem Bereich auskennen. Fazit: In einer gemütlichen Umgebung in kleinen Gruppen lernt und liest es sich eben besser…
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.