Trotz Sommerhitze hatten die Kinder ihren Spaß beim SPD-Fußballturnier

Bezirksbürgermeisterin Christine Ranke-Heck organisierte wieder das Kita-Fussballturnier.
Hannover: Döhren | Der Nachwuchs bei den Kindertagesstätten und Horten im Stadtbezirk zählt zu den echten Fußballprofis. Unbeirrt durchhochsommerlicher schweißtreibender Temperaturen jagten sie Anfang Juli (3. Juli) beim SPD-Kinderfussballturnier dem Ball nach und versuchten, ihn ins gegnerische Tor zu schießen. Der vom SPD-Ortsverein Döhren-Wülfel schon seit vielen Jahren jeweils kurz vor den Sommerferien ausgerichtete Wettkampf erfreut sich großer Beliebtheit bei den Kindern im Stadtbezirk. Obwohl die Wetterfrösche die hohen Temperaturen voraussagten, wollte auch dieses Jahr keine der angemeldeten Gruppen auf die Teilnahme verzichten und von einer Turnierabsage erst recht nichts hören. Am Schluss gab es dann eigentlich auch nur strahlende Sieger, alle Mannschaften erhielten einen Pokal und alle Teilnehmer Urkunden. SPD-Landtagsabgeordnete Doris Schröder-Köpf überreichte gemeinsam mit dem Ortsvereinsvorsitzenden Angelo Alter die Siegestrophäen.

Die Organisation des Fußballfestes hatte wieder Bezirksbürgermeisterin Christine Ranke-Heck übernommen. Sie bedankte sich bei der Spielvereinigung Niedersachsen-Döhren, dass der Wettkampf um das runde Leder auf dem Platz des Vereins an der Schützenallee ausgerichtet werden konnte. Bezirksbürgermeisterin Ranke-Heck: „Weil die vereinseigenen Rasenmäher ausgefallen waren, hatte die Spielvereinigung sich extra einen weiteren Mäher ausgeliehen und gemäht, damit wir auf einen guten Rasen spielen konnten.“

13 Mannschaften spielten in vier Gruppen um die Siegespokale. Die jeweils ersten Plätze erreichten in der Gruppe A (Kindergärten) die Kinder des Kinderhauses St. Petri, in der Gruppe B die erste Mannschaft der Kardinal-Bertram-Schule (KBS), in der Gruppe C die erste Hort-Mannschaft des Kinderhauses St. Petri und in der Gruppe D die Hortkinder der Matthäi-Kita.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.