Auf dem Fiedelerplatz loderten die Flammen

Mitglieder des Bezirksrates, des Rates und der Regionsversammlung besuchten die Feuertonne auf dem Fiedelerplatz.
Hannover: Döhren | Abschluss eines erfolgreichen Jugendprojektes: Die Feuertonne der „Sozialräumlichen Koordinierungsrunde Döhren-Wülfel“ war im Stadtbezirk herumgereist. Heute am frühen Abend (23. April) wurden noch einmal auf dem Fiedelerplatz die Holzscheite in den Tonnen und Feuerschalen entzündet. Bei Stockbrot und Getränken rückten Jung und Alt an den Flammen zusammen, Mitglieder aus der Politik schauten ebenfalls vorbei. Schließlich hatte der Bezirksrat Döhren-Wülfel die Aktion finanziell unterstützt. Die Feuertonnen und Schalen werden aber nicht lange eingemottet. Der Kleine Jugendtreff Wülfel will – wenn die Tage wieder kürzer werden und die Temperaturen sinken - weiterhin die Kids zum Treffen rund um die in den Tonnen prasselnden Hölzer einladen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
54.295
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 24.04.2015 | 01:07  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.