Damals in Döhren: Sportfest mit Flossenlaufen

Sportfest Ende Juni 1986 der Dietrich-Bonhoeffer-Schule.
Hannover: Döhren | Im Juni 1986 war eine französische Schülergruppe zu Gast bei der Dietrich-Bonhoeffer-Schule (DBS) an der Helmstedter Straße. Davon wurde ja bereits im Rahmen dieser Serie berichtet. Eine der Höhepunkte des Hannover-Aufenthaltes dürfte für die kleinen Franzosen das Sportfest der DBS gewesen sein. Dabei standen nicht sportliche Höchstleistungen im Vordergrund, vielmehr sollte der Wettbewerb vor allem Freude machen.

Entsprechend hatten die zum Teil gemischt französisch-deutschen Mannschaften ungewöhnliche Disziplinen zu absolvieren. Die Umkehrstaffel mit Flossen an den Füßen und einem Ball in den Händen gehörte dazu. Reifen mussten gerollt und eine vorher geschätzte Strecke beim Weitsprung dann tatsächlich auch möglichst genau erreicht werden.

Seit weit über 30 Jahren gehe ich mit der Kamera auf Pirsch und begleite das Geschehen im heutigen Stadtbezirk Döhren-Wülfel fotografisch. Einige der Aufnahmen von damals scanne ich jetzt nach und nach ein, um sie ins digitale Zeitalter herüber zu retten. Unter der Überschrift "Damals in Döhren" bzw. "Damals in ..." möchte ich den myheimat-Usern kleine Einblicke in mein Fotoarchiv geben. Vielleicht erinnert sich ja der eine oder andere noch an die damaligen Ereignisse oder erkennt sich auf einem der alten Fotos sogar wieder.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
19.609
Katja Woidtke aus Langenhagen | 30.11.2016 | 09:45  
12.832
Jens Schade aus Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld | 30.11.2016 | 20:17  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.