Beim Bernwardsbasar gab es schöne Sachen für die Weihnachtszeit

Der Kirchhofladen bot an seinem Stand Marmelade und Quittenlikör,
Hannover: Döhren | Wenn die Tage kürzer und das Wetter kälter wird, dann ist die Zeit der Basare gekommen. Auch die katholische St. Bernwardgemeinde lud die Döhrener heute Nachmittag (23. November) wieder in ihr Gemeindehaus an der Helmstedter Straße zum Bernwardbasar ein. Der Kirchhofladen bot selbsteingemachte Marmelade und Quittenlikör zum Kauf und wer wollte, konnte schon die ersten Adventsgestecke erwerben oder einfach eine schicke Wollmütze für die Winterzeit. Natürlich lockte wie in jedem Jahr eine Kaffeetafel mit leckeren selbstgebackenen Kuchen. Wer es herzhafter mochte: Vor der Tür war ein Grill aufgebaut. Hier brutzelten sich die Bratwürste schön kross und braun. Und der gemeindeeigene Nachwuchs sorgte mit dem Waffeleisen für eine süße kleine Zwischenmahlzeit.
1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.