Bunter Jubiläumsempfang des FrauenBranchenBuchs im Mosaiksaal

20 Jahre aktiv für hannoversche Unternehmerinnen

„Netzwerken, Wissen teilen und feiern“ war das Motto beim Jubiläumsempfang des FrauenBranchenBuchs Hannover & Umgebung. Fast 100 Unternehmerinnen, Dienstleisterinnen, Freiberuflerinnen, Frauen aus Verbänden, Vereinen und Initiativen feierten im Mosaiksaal des Neuen Rathauses die 20. Ausgabe des FrauenBranchenBuchs.

Begrüßung durch Sabine Tegtmeyer-Dette

Neben Gastgeberin Barbara Felten begrüßte die Wirtschafts- und Umweltdezernentin Sabine Tegtmeyer-Dette die Gäste unter anderem mit den Worten: „Frauen sind auf dem Vormarsch – in Wirtschaft, Politik und Wissenschaft übernehmen Frauen immer öfter Führungspositionen. Jedoch finden nach wie vor erheblich weniger Frauen als Männer den Weg in die Selbständigkeit. Der nächste konsequente Schritt zum wirtschaftlichen Erfolg dieser Unternehmerinnen ist für uns alle der obligatorische Blick ins Frauenbranchenbuch auf der Suche nach einer Dienstleistung, dem dann ein Kostenvoranschlag durch eine der Inserentinnen folgt. Und idealerweise folgt dann zum Schluss auch noch die Auftragsvergabe. Nutzen Sie diese Option.“

Moderierte Wissensinseln

Um wirtschaftliche Erfolge von Frauen ging es an diesem Abend auch in den Gesprächen am Bufett und in der anschließenden Netzwerkzeit. Als innovatives Instrument wurden moderierte Wissensinseln eingesetzt. Verschiedene Fachfrauen standen zu Themen wie Social Media, Business-Outfit, Führungskompetenz Achtsamkeit oder Stimme im beruflichen Alltag bereit. So war es einfach, miteinander ins Gespräch zu kommen.

So reagierten die Gäste

Hier zwei Reaktionen von Gästen, die beispielhaft für viele ähnliche stehen: „Ich danke Ihnen für dieses schöne Jubiläumsfest. Es war eine wunderbar bunte und vielfältige Mischung - ganz so wie das Frauenbranchenbuch selbst!
„Herzlichen Dank für das interessante Programm, das leckere Essen und die schöne Atmosphäre. Danke an euch, dass ihr das mit so viel Herzblut möglich gemacht habt. Ich wünsche euch und mir, dass es das FrauenBranchenBuch noch lange gibt, so dass wir wieder ein Jubiläum feiern können.“

Weitere Netzwerkveranstaltungen sowie Bilder des Empfangs finden sich auf der Internetseite des FrauenBranchenBuchs Hannover: www.sieh-hier.de.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.