Der Zwerg vom Lindener Berg (Hannover)

Der Zwerg vom Lindener Berg in Hannover ist ein knuffiger Casanova und gleichzeitig der Chronist dieser großartigen Stadt, in der die Hunde immer an der Leine gehen müssen. Na, ja, manche auch an der Ihme.
Sein in seiner Jugend Testosteron gesteuertes Leben hat ihn zusammen mit der Dicken Dirke für soviel Nachwuchs sorgen lassen, dass davon der damals noch mit Birken bewaldete Lindener Berg schnell besiedelt war. Leider haben damals alle seiner Nachkommen nicht überlebt. Die Gründe dafür wurden in diesem Forum schon ausgiebig erörtert. Siehe "Biographisches".
Auch in der Moderne, sprich unserer Zeit, ist er sexuell noch schwer aktiv, aber ohne zählbares Ergebnis. Seine Geliebten sehen sich alle nicht in einer Mutterrolle, da sie stets in dem Alter sind, in dem man von Rollen auf den Brettern, die die Welt bedeuten, träumt.
Und sie erhoffen sich natürlich von ihrem Erwinchen (Erwinchen! - als ob der süße Zwerg noch eine Verniedlichung bräuchte), dass er ihnen aufgrund seiner guten Beziehungen zur Kultur-Industrie, auf die Bretter verhelfen könnte.
Was er aber meistens nicht tut, da er der Ansicht ist: Gut im Bett ist noch lange nicht gut auf dem Brett.
Forts. folgt
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.