900 Jahre Linden (9): Limmerstraßenfest 2015

So lässt sichs aushalten.
Hannover: Cafe Bohne | Bereits zum 14. Mal fand das Fest statt. Die Limmerstraße zwischen Küchengarten und Kötnerholzweg mutierte zur Vergnügungsmeile. Für alle Altersschichten war etwas dabei: Kinderattraktionen, Walking-Acts, Livemusik auf verschieden Bühnen, Infostände und „Fressbuden“ - sorry, muss natürlich Restaurants mit Außenbewirtschaftung heißen.
Auch Myheimatler aus Langenhagen wurden gesichtet, ein Familienausflug bei schönstem Wetter nach Linden, keine schlechte Idee!
Ansonsten herrschte „Multi-Kulti“. Linden ist ein Schmelztiegel verschiedener Nationen und Kulturen, einzigartig in Hannover.
1
2
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
19.555
Katja Woidtke aus Langenhagen | 13.09.2015 | 19:54  
4.700
Bernd Sperlich aus Hannover-Bothfeld | 13.09.2015 | 21:10  
35
Horst Bohne aus Hannover-Linden-Limmer | 13.09.2015 | 23:02  
4.700
Bernd Sperlich aus Hannover-Bothfeld | 14.09.2015 | 08:20  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.