"Blue Ginger" (Dichorisandra thyrsiflora). Eine blaue, tropische Spätsommer-Pracht

Obwohl Name und Wuchsform dieser Tropenpflanze aus Brasilien sehr an Ingwer erinnern - es ist keiner.

Dichorisandra thyrsiflora gehört zu den Tagblumengewächsen (Commelinaceae).

Auch bei uns werden gerne Mitglieder dieser Art gepflegt: die Tradescatien oder Dreimasterblumen.

Der Blaue Ingwer hat nicht verholzende Triebe und erreicht im Kübel so ungefähr Mannshöhe.
Die langen Blätter sind blaugrünen und sitzen triebumfassend an den fingerdicken Trieben.

Die Blattstiele sind leicht violett gefärbt.

Die Pflege ist recht unproblematisch, da der Lichtanspruch des Blauen Ingwers nicht sehr hoch ist.

Halbschattiger Stand ist am besten - starke Sonne schädigt die Blätter.
Geringer Frost soll vertragen werden - bei uns steht die Pflanze aber im beheizten Wintergarten.

Schädlinge mögen die Pflanze wohl nicht so gern. Wir haben da keine Last mit.

Die Luftfeuchtigkeit sollte allerdings über 50% liegen.
Die schöne Blaue ist schließlich Brasilianerin.

Eine echte Schönheit mit zylinderförmigen Blütenständen (bis 18 cm hoch), die gut einen Monat halten und täglich neue, blaue Blüten hervor zaubern.
1 3
3
4
1 3
1 4
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
36.114
Gertraude König aus Lehrte | 12.10.2014 | 16:43  
13.124
Karola N aus Donauwörth | 12.10.2014 | 19:52  
20.315
Eugen Hermes aus Bochum | 20.07.2015 | 08:01  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.