Vier Saitenfreunde musizierten beim Seniorentreff in Gundelfingen an der Donau

Die Vier Saitenfreunde

Jeden dritten Dienstag im Monat findet im Nebenraum der evangelischen Kirche in Gundelfingen an der Donau ein Seniorenkreis statt. Dieser wird von der Pfarrerin Frau Katja Bienk geleitet und organisiert. Natürlich wird sie tatkräftig von zwei ehrenamtlich tätigen Damen unterstützt. Für die Seniorinnen und Senioren gibt es jedesmal ein abwechslungsreiches Programm, z. B. Vorträge, Geschichten, Spiele oder Musik, natürlich in einer fröhlichen Kaffeerunde.

Am Dienstag den 26.11.2013 konnte das

Hack-Quetsch-Streich-Zupf Quartett, genannt:

" Die Vier Saitenfreunde ", das Publikum mit Volksmusik erfreuen.
Hemma Grethlein an der Harfe, Werner Bolten spielte Hackbrett und Akkordeon, Reinhard Kochendörfer Gitarre und Akkordeon und Georg Holzheu Hackbrett und Gitrarre. Herr Holzheu nannte die Musik-Gruppe eine

" Landkreispromenadenmischung "

Jedoch kommen die Musiker nicht nur aus verschiedenen Landkreisen, sondern auch aus den unterschiedlichsten Bundesländern. Als gebürtige Gundelfingerin hat Frau Grethlein ihre Wurzeln auch im österreichischen Kärnten, Werner Bolten stammt aus dem Rheinland, Herr Kochendörfer aus dem Nürnberger Raum, demzufolge ein Franke und Herr Holzheu nennt das untere Allgäu seine Heimat.

Diese gemischte Gruppe, die nun etwa seit einem Jahr zusammen musiziert, erfreute für zwei Stunden die Besucher des Seniorenkreises. Für Kurzweil sorgten die lustigen Einlagen und Gedichte, die Georg Holzheu zum Besten gab.

Die Zuhörer dankten mit viel Applaus und hörten als Zugabe ein alemannisches Menuett.

Zum Schluss bedachte Frau Bienk die Geburtstagsjubilare des Monats November mit einem Lebenslicht und einem kleinen Geschenk.
Als Dankeschön für die musikalische Darbietung erhielten die Musiker einen liebevoll gearbeiteten Schutzengel.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
397
Andreas Maier aus Gundelfingen an der Donau | 28.11.2013 | 14:20  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.