Kulturgewächshaus Birkenried, Programm ab 19. Oktober 2013

Zydeco Annie & Band
 
Solly Aschkar & Patrick Gifford
Gundelfingen: Kulturgewächshaus Birkenried | Die letzten Wochen der Birkenrieder Konzertsaison werden außergewöhnliche Highlights geboten. Denn: Nach dem letzten Konzert am 2. November mit Burr & Klaiber folgt dann die Winterpause im großen Konzert-Gewächshaus. Doch jeden Sonntag 14 Uhr kann man bei der "Sonntags-Matinee in der Galerie" ab 14 Uhr weiter wunderbar chillen. Zusätzlich bieten 3 Galerien und der Skulpturenpark viel zu sehen, um auf neue Gedanken zu kommen. Und: Frische Luft und Natur gibt es in Birkenried gratis ohne Ende. Platzreservierungen unter tickets@birkenried.de oder 08221-24208 (Anrufbeantworter). Das Kulturgewächshaus Birkenried liegt an der B16 zwischen Günzburg und Gundelfingen.

19.10. 20:30h: Zydeco Annie & Swampcats
"Zydeco Annie & Swamp Cats" touren mit ihrer fetzigen und ansteckenden Südstaatenmusik quer durch Europa und die USA. Jetzt machen sie auf der Birkenrieder Bühne Station. Deswegen ist auch schon mal der Südwestfunk/Fernsehen nach Birkenried gekommen. Vorab Hören und Sehen: www.zydecoannie.de und
http://www.br-online.de/podcast/mp3-download/bayer...
Eintrittspreise: 12,-/14,-/16,-€

20.10. 14h: Deutsch-Griechischer Liedernachmittag
Mit Andreas Antoniuk und seiner Gruppe wird der Sonntagnachmittag am 20. Okt. zu einem kleinen und erholsamen Ausflug nach Griechenland unter dem Motto: "Bouzoukis und Gitarren - ein deutsch-griechischer Liedernachmittag". Eintritt frei, es wird gesammelt.

26.10. 20:30h: Grachmusikoff-Trio
Pures Musikerlebnis: Die Köberleins kommen wieder
Die musikalische und stilistische Vielseitigkeit von Grachmusikoff scheint grenzenlos: 70er-Jahre-Rock steht neben Reggae, Country, Disco oder Soul schwäbische und hochdeutsche Texte konkurrieren mit halb-italienischen Schmonzetten oder französischen Pseudo-Chansons. Dabei mutiert manche Ansage zum stand-up-kabarettistischen Bonbon. Wer es noch nicht geschafft hat, das "Ereignis Grachmusikoff" zu erleben, hat jetzt in Birkenried die Chance.
www.grachmusikoff.de
Eintritt: 14,-/16,-€

27.10. 14h: Sascha Santorineus

Eher nachdenklich wird es mit dem Solisten Sascha Santorineus am Sonntag 27. Oktober zur Sonntags-Matinee: Mit Gitarre, Mundharmonika und seinen deutschen Songs breitet er eine Hommage an eine Welt aus, wie sie sein könnte, sollte, und nur leider selten in Realität ist. Mit seiner jugendlich wachen Stimme sucht er in gefühlvollen Songs Antworten zu bohrenden Fragen wie: „Wer und wo bin ich?“ Ausdruck zu geben.
http://saschasantorineos.weebly.com/info.html
Der Eintritt ist frei. Es wird gesammelt.

2.11. 20h: Burr & Klaiber, Spitzenriege internationaler Konzerte
Für den 2. November stehen mit Burr & Klaiber zwei musikalische Schwergewichte auf der Birkenrieder Bühne, wo sie schon manche Musiknacht zelebrierten und überbordend gefeiert wurden. Blues, Folk, Jazz, Flamenco, Rock, sphärisch-meditative Sequenzen, auch klassisches Lied – keine Schublade passt für Burr & Klaiber - zuhause fühlen sie sich in allen Stilen. "Die Darbietungen, die längst in der Spitzenriege internationaler Konzerte verankert sind, wurden mit euphorischem Beifall gefeiert", schrieb der Kölner Stadtanzeiger. Nicht umsonst erhielten sie vor wenigen Jahren den Kleinkunstpreis des Landes Baden-Württemberg.
Infos: www.burrundklaiber.de
Eintritt: 14,-/16,-€

3,11. 14h: Claudia Kocian, "Deep'n'High"
Ein Traum von einer Stimme und eine Bassgitarre mit unglaublicher Virtuosität. Mehr nicht: Das ist absoluter Genuss. Und dieses gelungene Experiment kann man zur Sonntags-Matinèe am 3. November erleben. Der Bassist Thomas Dirr und die Sängerin Claudia Kocian sind als Duo einfach füreinander geschaffen: Er brilliert als Solist mit seinem Bass. Sie schwebt mit samtig vibrierender Stimme elegant über seinem abwechslungsreichen Klangteppich – eine perfekte Musikperformance. Groovig, inspirierend, tiefgängig und vielfältig.
Hören: www.ohnebasskeinspass.de und kontakten: www.facebook.com/deepnhigh
Und der Hammer: Auch bei dieser Matinee heißt es Eintritt frei. Es wird gesammelt.

10.11.14h: Solly Ashkar & Patrick Gifford
Solly, eine hervorragende Liedermacherin mit schöner und kräftiger Stimme (Folkworld, Nov.2012) wird in den verschiedensten Musik- und Kulturspalten hoch gelobt. In München genießt sie bereits einen Kultstatus im Kleinen, der seinesgleichen sucht. Zusammen mit dem Bluessänger und Gitarristen Pattrick Gifford wird diese Sonntags-Matinee ein Erlebnis. Eintritt frei, es wird gesammelt.
www.sollymusic.de

16.11. 20h: Blues-Duo Akos Papp & Slavko

Für Bluesfans der Region ist dieser Abend ein MUSS. Bei dieser Session zeigt der Ungarische Bluessänger und Gitarrist die volle Bandbreite der Bluesmusik, begleitet auf der Bluesharp von dem Serben Slavko. Beide sind immer wieder zusammen auf Tournee und begeistern mit ihren Stimmen und musikalischen Können.
Eintritt frei, es wird gesammelt.
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin günzburger | Erschienen am 19.10.2013
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.