Gitarrenduo "Saitenspuren" Edith Lehner & Norbert Neunzling konzertieren in Peterswörth

"Saitenspuren" Edith Lehner & Norbert Neunzling (Foto: Saitenspurgen)
Gundelfingen An Der Donau: Bürgersaal |

Nach der mehr als gelungenen Premiere im vergangenen Jahr konzertiert am Sonntag, 1. März, um 18.00 Uhr das Gitarrenduo "Saitenspuren" erneut in Peterswörth. Der Vorsitzende des Peterswörther Sprachrohrs Walter Kaminski freut sich Edith Lehner & Norbert Neunzling, die mit ihren Programmen zwischenzeitlich nicht nur sehr erfolgreich sind, sondern vor Kurzem auch ihre erste CD fertigstellten, wieder bei "Kultur im Bürgersaal" begrüßen zu können.

Zeigenössische Kompositionen und Werke der Klassik und Romantik

Saitenspuren werden Werke zeitgenössischer Komponisten wie Andrew York und Claude Gagnon ebenso wie Stücke der Klassik und Romantik von Fernando Sor oder Johann Kaspar Mertz in einem abwechslungsreichen Programm präsentieren.

Edith Lehner und Norbert Neunzling erfolgreiche Gittaristen

Die gebürtige Niederbayerin Edith Lehner studierte klassische Gitarre am Leopold-Mozart-Konservatorium in Augsburg und unterrichtet an der Musikschule Türkheim. Sie ist in verschiedenen Ensembles aktiv u.a. war sie an mehreren Uraufführungen in Frankfurt beteiligt. Norbert Neunzling ist u.a. Lehrer an der Gundelfinger Musikschule, betätigt sich erfolgreich auch als Komponist und Arrangeur und leitet, das von ihm gegründete Gitarrenorchester Immelstetten.

Der Eintritt zum Konzert ist frei, um Spenden wird gebeten.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.