RTL"SECRET MILLIONAIRE".GESCHÄFTSFÜHRER VON FITNESSSTUDIOS UNTERSTÜTZT UNTER ANDEREM TIERTHERAPIEARBEIT -INTERVIEW MIT FRANK BÖHME UND FILIZ ERFURT

Frank Böhme im Gespräch mit Filiz Erfurt (Foto: BILD:RTL)
 
(Foto: BILD:RTL)
Frank Böhme ist in der Kölner Düsseldorfer Region Geschäftsführender Gesellschafter mehrerer Fitnessstudios.Er beteiligte sich an der RTL Produktion " Secret Millionaire". In dieser Sendung hat er sich Undercover bei verschiedenen Organisationen "eingeschlichen" um auch deren Seite kennenzulernen. Unter anderem hat er dadurch den Verein " Filiz Rollidogs" von Filiz Erfurt, die bekannt wurde durch eine Mini Serie bei Vox kennengelernt. Am Ende der Sendung gab er sich zu erkennen. Der Verein erheilt am Ende der Sendung eine Spende von 9.000 €. Über die Produktion habe ich mit Filiz Erfurt und Frank Böhme ein Interview geführt


INTERVIEW MIT FILIZ ERFURT


Thomas Rank:Wie haben sie von „ Secret Millionaire“ erfahren?

Filiz Erfurt:Das es um "Secret Millionaire" geht, habe ich erst am letzten Drehtag erfahren, als Frank Böhme mir gegenüber seine wahre Identität gestand.

Thomas Rank: Wie ging es Ihnen als sie davon erfahren haben?

Filiz Erfurt:Im ersten Moment dachte ich, das sich jemand mit mir einen Scherz erlauben würde. Ich habe einige Zeit gebraucht, um zu begreifen das dem nicht so ist. Nur gut das ich schon gesessen habe, sonst wäre ich glatt umgefallen. Für mich und unseren Verein war es wie ein Sechser im Lotto

Thomas Rank: Welche Erfahrung hatten sie mit Frank Böhme beim Dreh?

Filiz Erfurt:Die Erfahrung mit Frank Böhme beim Dreh waren total unkompliziert. Frank hat eine sehr nette Art mit Menschen umzugehen. Auch zu unseren Hunden Blazy, Candas und Angus hat er von Anfang an eine gute Aura. Er war sehr sypatisch, warmherzig und brachte sich selber immer gut mit ein. Mit Frank konnte man lachen und weinen, halt ein Mensch wie du und ich.

Thomas Rank: Werden sie mit Frank Böhme in Kontakt bleiben?

Filiz Erfurt:Aber sicher bleibe ich mit Frank Böhme in Kontakt. Ich werden ihn immer regelmäßig darüber informieren, wo und für wen seine Spenden eingesetzt werden und wer sich durch ihn inspirieren ließ auch unseren Verein zu unterstützen.

Thomas Rank: Was ist bei Filiz Erfurt als nächstes Geplant?

Filiz Erfurt:Als nächstes planen wir unser Traning mit Streetboy einem 10jährigem Haflinger und unseren ausgebildeten Therapie- Epilepsie- Warn- und Behindertenbegleithunde, Blazy, Candas und Angus, über den Hund an und oder auf das Pferd zu kommen, zu erweitern. Ab dem 04.05.2015 gehen wir im Einsatz zu Senioren mit unseren Therapiehunden in die Kaiser-Otto-Residenz in Steele.



INTERVIEW MIT FRANK BÖHME



Thomas Rank: Sie haben sich bei „Secret Millionaire“ bei RTL beteiligt. Wie kam es dazu?

Frank Böhme:Eine Produktionsfirma aus Berlin hat mich im Oktober angerufen und gefragt ob ich eine für eine Wohltätigkeitsveranstaltung als Experiment zur Verfügung stehen würde was ich spontan mit ja beantwortet habe. Erst später stellte sich dabei heraus das es um Secret Millionaire handelte.


Thomas Rank: Eine Person sagte in diesem Beitrag: „Wenn es solche Personen wie ihn nicht gibt, wäre ich nicht mehr am Leben. Wie geht es Ihnen wenn sie dies hören?

Frank Böhme:Gänsehaut und Demut überkommt es einem in diesem Augenblick

Thomas Rank: Sie haben in der Sendung „ Secret Millionaire“ bei RTL beteiligt. Unter anderem unterstützen sie den Verein von Filiz Erfurt. Wie kamen sie darauf neben anderen Vereinen diesen Verein zu unterstützen?

Frank Böhme:Da es sich um eine gemeinnützige Sendung handelt war dies vom Sender vorher recherchiert worden und mit mir abgesprochen worden.

Thomas Rank: Haben sie selbst Tiere?

Frank Böhme:JAAAAAAA einen Golden Retriever (mein Mädchen) 5 Jahre alt

Thomas Rank: In der Folge zeigten sie sich wenn ich es richtig Interpretiere, überrascht, was Tiere für Kranke Menschen alles leisten. Wie würden sie die Arbeit von Filiz Erfurt Interpretieren?

Frank Böhme:Stimmt… dass so etwas geht hätte ich nie geglaubt aber das ist Filiz sie hat so viel Energie und Leidenschaft….Hut ab vor dieser Leistung mit so vielen Einschränkungen in Ihrem leben …

Thomas Rank: Wie haben sie die Reaktion von Filiz Erfurt aufgefasst, als sie erfahren hat, wer sie in Wirklichkeit sind?

Frank Böhme:Sie hat es mir nicht böse genommen, darüber war ich echt froh …dennoch glaube ich dass sie erstaunt darüber war …


Thomas Rank:Wie lange haben die Dreharbeiten gedauert?


Frank Böhme:Wir haben insgesamt 7 Tage gedreht und ehrlich es war vieles neu für mich und auch anstrengend aber es hat mega Spaß gemacht…

Thomas Rank:Wie lange vorher waren sie Involviert?

Frank Böhme;Im Oktober war der erste Anruf



Thomas Rank:Wie war es für sie in andere Rollen zu schlüpfen?

Frank Böhme:Das war sogar recht einfach da ich nie vergesse dass ich mal ganz klein ohne Kapital begonnen habe, ab 1984 habe ich in meinem ersten Club die Toiletten geputzt, das Marketing und das Training geleitet und auch noch die Buchhaltung erledigt…


Thomas Rank:Werden sie mit Filiz Erfurt in Kontakt bleiben?

Frank Böhme:Wir sind im Kontakt


Thomas Rank:Vielen Dank

Frank Böhme:Sehr gerne lieben Gruß
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
761
Susanne Lorenz aus Wunstorf | 30.04.2015 | 09:34  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.