„Das Haustiercamp“ geht in die zweite Runde –ZDF dreht am Hof der Pfotenhilfe die zweite Staffel der erfolgreichen Kinder-Doku-Reihe

Das ZDF dreht auf dem Hof der Pfotenhilfe (Foto: Pfotenhilfe/Sonja Müllner)
Letzten Sommer fanden am Hof der Pfotenhilfe Lochen in Oberösterreich die Dreharbeiten von „Das Haustiercamp“ statt. Bei den Kids und Jugendlichen fand die Kids-Doku so großen Anklang, dass man sich dazu entschlossen hat, eine weitere Staffel aufzunehmen – natürlich wieder am fünf Hektar großen Hof der Pfotenhilfe mit ihren 400 Tieren. Auch dieses Jahr testen drei Mädchen und drei Burschen im Alter von neun bis 13 Jahren ihre Fähigkeiten im Umgang mit verschiedensten Tieren.



Die sechs Kinder haben eine Gemeinsamkeit: Sie wünschen sich ein Heimtier, doch ihre Eltern sind dagegen. Zehn Tage lang haben sie jetzt die Chance, ihren skeptischen Eltern zu beweisen, dass sie genügend Verantwortungsbewusstsein besitzen, um ein Tier bei sich aufzunehmen und sich auch darum zu kümmern. Moderator Sebastian Meinberg hat für die Kids auch heuer wieder zahlreiche Pflegeaufgaben vorbereitet, die sie unter den wachsamen Augen von Tierexpertin Melanie Reiner verrichten müssen – nicht alle diese Aufgaben werden den jungen Tierfreunden gefallen. „Wir freuen uns darüber, dass die erste Staffel im ZDF und KiKA so gute Einschaltquoten hatte. So konnte sehr vielen Kindern vermittelt werden, dass Tiere keine Spielsachen, sondern Lebewesen sind.“ erklärt Johanna Stadler, Geschäftsführerin der Pfotenhilfe. „Kindern den Tierschutz und den richtigen Umgang mit Tieren auf eine spielerische Art und Weise näher zu bringen, ist mir persönlich ein großes Anliegen. Darum freue ich mich sehr, dass der ZDF auch die zweite Staffel dieser schönen Kinderserie mit Bildungsauftrag auf unserem Hof der Pfotenhilfe produzieren lässt.“ so Stadler, Mutter einer siebenjährigen Tochter.



Produziert wird „Das Haustiercamp“, wie schon in der ersten Staffel, von Endemol Shine Germany und die verantwortliche Redakteurin vom ZDF ist wieder Katharina Galle. Die Ausstrahlung der Doku-Reihe ist für September 2015 bei KiKA geplant.
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
110.996
Gaby Floer aus Garbsen | 02.06.2015 | 08:29  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.