Wolfgang Sauter:“ Bei den Bildern vom Kinderfest war sofort klar:Da müssen wir hin“ - Oktoberfestband „ Platzhirsche spielen auf dem Kinderfest -Ein Interview mit dem Sänger Wolfgang Sauter

Die Platzhirsche spielen auf dem Leipheimer Kinderfest (Foto: Agentur)
 
Die Platzhirsche spielen in diesem Jahr auf dem Leipheimer Kinderfest. Ein Interview mit dem Musiker Wolfgang Sauter (Foto: Agentur)

Wer auf dem Leipheimer Kinderfest „Platzhirsche“ hört, der hat sich nicht etwa am Platz vertan. Die Oktoberfestband die schon auf dem Oktoberfest und in Abu Dabi oder auf dem Gäubodenfest in Straubing gespielt hat, wird den Kinderfestsamstag auf dem Festplatz rocken.Nach dem Ende einer Band auf der wir im Interview zu sprechen kommen, war im Oktober 2014 sofort klar, dass vier der Musiker zusammenbleiben und die Band Platzhirsche war geboren.

"Durch Mundpropaganda hat es sich dann herumgesprochen das wir noch einen Sänger und einen Mann an den Tasten suchen. So kamen zu Hans, Franky, Max , Wolfi noch Philipp und Flo zur Truppe und vervollständigten das Sechstett", erzählt Musiker Wolfgang Sauter weiter.
Über die Band , über einen ganz besonderen Auftritt und über das Gastspiel in Leipheim habe ich mich mit Wolfgang Sauter unterhalten.



Thomas Rank: Auf eurer Homepage versprecht ihr Party Spaß nach dem Reinheitsgebot. Was versteht ihr darunter?

Wolfgang Sauter:Ungetrübte Freude am Feiern, Tanzen und Mitsingen. Einen Abend lang Spaß haben und den Alltag hinter sich lassen und das ganze für Jung und Alt.


Thomas Rank: Ihr seid sowohl auf dem Gäubodenfest in Straubing als auch in München im Wiesnzelt aufgetreten. Wie habt ihr die Auftritte erlebt?


Wolfgang Sauter:Vor so vielen Leuten zu spielen ist einfach unglaublich und kaum zu beschreiben, wobei es sich vor dem Auftritt „größer“ anfühlt als es dann tatsächlich ist.
Aber es ist dann doch der Traum von jedem Musiker in solchen Zelten spielen zu dürfen.

Thomas Rank: Laut Homepage habt ihr schon in Abu Dabi ein Gastspiel gegeben. Könnt ihr etwas darüber erzählen?

Wolfgang Sauter:Wir hatten in Doha, Dubai und in Abu Dabi Auftritte. Dort organisieren Top-Hotels mit großem Aufwand Oktoberfeste. Dabei gibt es dann auch typische bayerische Gerichte und sogar das Bier wird extra aus München dort eingeflogen.


Thomas Rank: Wie viele Gastspiele habt ihr im Jahr?

Wolfgang Sauter:Dieses Jahr sind es knapp 40 Auftritte. Geplant sind dann für die Zukunft bis zu 100 Auftritte im Jahr.

Thomas Rank: Gibt es einen Auftritt den ihr nie vergessen werdet? Wenn ja welchen?

Wolfgang Sauter:Es gibt sehr viele Auftritte die unvergesslich sind. Soviel Platz hätten wir in der Zeitung gar nicht um da auch nur die Hälfte aufzuführen.
Unvergesslich ist mir ein Auftritt wegen seiner Länge. Bei welchem Volksfest das war, weiß ich allerdings nicht mehr. Wir wurden für Freitag und Samstag gebucht. Am Samstag haben wir dann aus Versehen eine Stunde zu früh angefangen, so dass wir an dem Abend mit Zugaben auf eine Spielzeit von 7 ½ Stunden gekommen sind. Der Festwirt hat zwar bemerkt, dass wir zu früh beginnen, aber er hat dazu nichts gesagt. Vermutlich hat er gedacht, die Jungs haben wirklich Spaß am Spielen.


Thomas Rank: Ihr kommt zum ersten Mal nach Leipheim auf das Kinderfest. Habt ihr schon mal davon gehört?

Wolfgang Sauter:Nachdem wir für den Termin angefragt wurden, habe ich mich sofort im Internet schlau gemacht. Bei den Bildern die ich da gesehen habe war mir sofort klar: Da müssen wir hin.

Thomas Rank: Wie viele Musiker kommen nach Leipheim?

Wolfgang Sauter:Wir sind insgesamt 6 Musiker und für den guten Sound und das richtige Licht haben wir noch zwei kompetente und nette Techniker dabei.


Thomas Rank: Was bietet ihr dem Publikum?

Wolfgang Sauter:Das was unser Motto verspricht. Partyspaß nach dem Reinheitsgebot. Bei uns kommt jeder auf seine Kosten und für jeden haben wir etwas in unserem musikalischen Gepäck.

Thomas Rank:Wie lange Probt ihr vor Auftritten?

Wolfgang Sauter:Wir proben natürlich regelmäßig. Momentan steht das Programm für den Sommer, so dass wir uns jetzt zusammen setzen und Ideen für eigene Songs sammeln.

Thomas Rank: Auf was darf sich das Publikum in Leipheim freuen?

Wolfgang Sauter:Auf 6 Musiker die auf der Bühne alles geben und dabei ihren Spaß haben. Und diesen Spaß übertragen wir auf das Publikum.


Thomas Rank: Wo konnte man euch schon im Fernsehen sehen?

Wolfgang Sauter:Mit der Band Barfuss ( Ehemalige Band)waren wir im Trailer zu Deutschlands bester Partyband zu sehen.

Thomas Rank: Ein Großteil der Mitglieder war Teil der Kultband „Barfuss“. Wie ist das nach der Auflösung der Kultband angekommen?

Wolfgang Sauter:Viele Fans waren traurig, weil die Auflösung auch für ziemlich überraschend kam. Aber alles hat seine Zeit und die war eben bei Barfuss vorbei.

Thomas Rank: Werdet ihr heute noch mit der Band verglichen?

Wolfgang Sauter:Ja sicher. Ist aber auch ganz verständlich und natürlich. Wir brauchen den Vergleich aber auch gar nicht fürchten. Viele Fans aus alten Zeiten konnten wir in die Platzhirsche-Zeit mitnehmen und auch neue dazu gewinnen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.