Unwetterwarnungen und heftiger Regen trüben die Freude auf Big Band Sound- Thilo Wolf & Big Band sowie Hermann Skibbe Band und Yasi Hofer warteten in Günzburg auf Wetterbesserung

Unwetterwarnungen eine Halbe Stunde vor Beginn des Big Band Konzerts in Günzburg
Eigentlich hätte es ein traumhaftes Musikalisches Ende von den On the Rocks Open werden. Doch das Unwetter das fast pünktlich zum Beginn des Open Airs sich über den Landkreis Günzburg kam, verhinderte einen pünktlichen Beginn.Viele Besucher hatten sich unter dem Vordach der Hofkirche vor dem Regen und den Blitzen gerettet, auch an anderen Stellen um den Platz hatten sich viele Unterschlupf unter den Dächern gesucht. Auf Grund der Unwetterwarnungen mußten die Veranstalter die Abdeckungen die auf den Ständen angebracht waren, entfernen. Gegen 20.30 Uhr hatten sich die Veranstalter noch einmal mit den Musikern zusammengesetzt, um zu entscheiden ob das Konzert stattfindet oder nicht. Viele hätten dieses Interessante Bandprojekt mit Sicherheit Live gerne gesehen. Gegen 20.45 wollten die Veranstalter das wartende Auditorium informieren, ob das Konzert stattfand oder nicht.Vielleicht gibt es ja die Möglichkeit, diesen Wunsch noch einmal zu erfüllen. Das Günzburger Forum am Hofgarten würde sich für so ein Konzert mit Sicherheit eignen, und auch die Besucher würden mit Sicherheit kommen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.