Starley – Call On Me Single-Ab Morgen im Handel

Starley (Foto: Agentur)
Obwohl Starley ein ziemlich neuer Name in der Dance Music Szene ist, hatte sie ihre Hände bereits in Projekten auf der ganzen Welt im Spiel. Ihre Musik ist so unique, was wohl auch mit ihren kulturellen Wurzeln aus Australien und Mauritius zusammenhängt. Ursprünglich stammt Starley aus Sydney, aber sie zog im jungen Alter von 21 Jahren nach London, um ihren Traum als professionelle Songschreiberin zu verwirklichen. Dort wurde man schnell auf ihr Talent aufmerksam, was zur Zusammenarbeit mit vielen Produzenten und Songwritern in London, Schweden und den USA, einschließlich MNEK und Labyrinth, führte.

Nach ein paar Jahren im Ausland kam Starley zurück nach Australien, um sich auf ihr eigenes Künstlerprojekt und das Schreiben von eigenen Songs zu konzentrieren. Dabei stach ein Song besonders heraus – „Call On Me“. Der Titel spiegelt anschaulich eine berührende Situation mit ihrem Geliebten wider und zeigt Starleys Fähigkeit einen sehr persönlichen Moment in einen Song zu bannen und diesen dabei trotzdem mit einem uplifting Style zu versehen. Mit einem akustischen Gitarrenintro, das später in einen Upbeat Dancetrack mündet, ist „Call On Me“ ein perfektes Beispiel für Starleys kompositorisches Können.

Der Song erreichte bereits Platz #3 in den Hype Machine Charts und erhält jetzt schon viel Unterstützung, sogar vom High Society-Blogger Perez Hilton: „ THIS IS ONE OF THE BEST SONGS OF 2016!!!!“

Starley - ein Name, den man im Auge behalten sollte.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.