Riverdance – Die spektakuläre Show ist am kommenden Freitag, 20. März in der Ratiopharm-Arena Neu-Ulm

Riverdance kommt am kommenden Freitag in die Ratiopharm Arena (Foto: Agentur)
 
(Foto: Agentur)
Nach der erfolgreichen Jubiläumstournee 2014 ist Riverdance im März 2015 noch einmal in Deutschland unterwegs und kommt auch nach Neu-Ulm. Wer die sensationelle Erfolgsshow bisher noch nicht live erleben konnte – oder sie endlich wieder erleben will - hat dazu in wenigen Tagen Gelegenheit, denn am kommenden Freitag, 20. März, ist die wunderbare irische Tanzshow um 20 Uhr auch in der ratiopharm-arena live zu erleben.

Riverdance ist die erfolgreichste Tanzshow der Welt!
Wenn über 20 Beinarbeiter synchron tanzen und dabei mit den kleinen Metallplättchen an ihren Schuhen für eine faszinierende Akustik sorgen, dann muss es sich um „Riverdance“ handeln. Mit vollendeter Körperbeherrschung und in rasantem Tempo wirbeln die Tänzer über die Bühne, um eine sensationelle Performance aus irischer Passion, irischem Volkstanz und internationalen Tanzformen zu präsentieren. Die Choreographie von Riverdance erzählt die Geschichte Irlands und damit von unbändiger Sehnsucht, tiefer Ursprünglichkeit und einer unzerbrechlichen Gemeinschaft. Szenen von Auswanderung und Abschied, Aufbruch und Heimweh zeigen das facettenreiche wie bewegende Schicksal des irischen Volkes, dessen unnachahmliche Energie in jedem Sprung und jeder Pirouette von Riverdance spürbar wird!

Seit Riverdance in der Pause des Eurovision Song Contest 1994 zum ersten Mal vor einem großen Publikum auftrat, ist die Begeisterung für die Show ungebrochen. 1997 wurde die Musik der Show mit dem Grammy ausgezeichnet. Außerdem ist Riverdance amtierender Guiness Rekord-Halter für die längste Tanzkette der Welt! Am 21.07.2013 kamen 1.693 Menschen, vom Riverdance-Ensemble animiert, zusammen und tanzten entlang des Flusses Liffey in Dublin. Angeführt wurde die Kette von Jean Butler, der berühmten, allerersten Solotänzerin von Riverdance. Das Tanzspektakel Riverdance begeisterte bereits bei über 11.000 Auftritten in 46 Ländern. Den 25-millionsten Zuschauer feierte Riverdance bei seiner letzten Deutschlandtournee in München!
Das Original aller irischen Stepptanzvorführungen steht für das Versprechen, das Publikum einen Abend lang durch keltische Musik und irische Lebensfreude direkt auf die grüne Insel zu entführen.

Die Geschichte erzählt von irischen Auswanderern, die in der neuen Heimat Amerika Menschen aus unterschiedlichen Kulturkreisen treffen. Eine hinreißende Flamenco-Tänzerin mischt sich mit geschmeidigen Bewegungen zwischen das harte Stakkato der Irinnen. Kosaken springen im Spagat über die Bühne und farbige Tänzer zeigen, dass in Amerika zu jazzigen Rhythmen auch locker gesteppt werden kann.

Karten für Riverdance gibt es bei allen bekannten Vorverkaufsstellen, beim traffiti – KundenCenter der SWU in Ulm Neuer Mitte und am Veranstaltungstag ab 19 Uhr an der Abendkasse. Ticket-Hotline 07 31 / 16 62 17 7.

Rollstuhlfahrerplätze und Eintrittskarten für Menschen mit 100% Schwerbehinderung und der gleichzeitigen Notwendigkeit einer Begleitperson sind ausschließlich bei Provinztour unter Tel. 07139/547 oder ticket@provinztour.de erhältlich.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.