Rainhard Fendrich & Band in Günzburg - Open Air im Günzburger Waldbad- Tickets ab sofort im Vorverkauf

Rainard Fendrich kommt ins Günzburger Waldbad zum Open Air (Foto: Inge Prader)
Er steht für Unterhaltung mit Haltung: Der große österreichische Liedermacher Rainhard Fendrich. Die Liste seiner Lieder ist lang, ebenso die seiner Hits. In diesem Sommer ist er mit seiner Band wieder unterwegs und er kommt auch nach Günzburg. Am Samstag, 26. Juli gastiert er um 20 Uhr im Waldschwimmbad. Neben Klassikern wie „Blond“, „Es lebe der Sport“ und der heimlichen Bundeshymne „I Am From Austria“ wird er dann auch Lieder aus dem neuen Album „Besser wird’s nicht“ präsentieren.

Die Veranstalter Rolf Weinmann von Provinztour und Carlheinz Gern von gernGESCHEHEN, auch bekannt als Senderchef von Donau 3FM, freuen sich, dass sie im kommenden Sommer nach Chris de Burgh mit Rainhard Fendrich eine weitere musikalische Größe nach Günzburg bringen können.

Rainhard Fendrich ist einer der großen Vertreter des Austropop. Mit seinem aktuellen Programm begeistert er seine alten und neuen Fans.
Er fasziniert auf der Bühne mit seiner unverwechselbaren Stimme, seinem Wiener Charme sowie einer ganz besonderen, berührenden Atmosphäre. Live, pur, unkopierbar und beste Unterhaltung mit Haltung. Wie bei seinen Festival - Auftritten mit seiner Band - mit geballter Musik-Power sowie einem Best of - Programm aus 30 Jahren. Der Künstler: „Bei Open Airs etwa sind ja Leute dabei, die mich noch nie gehört haben. Das ist natürlich auch sehr reizvoll, ein neues Publikum dazu zu gewinnen..“

Auf seinem neuen Album „Besser wird’s nicht“ überrascht er mit einer musikalischen Vielfalt von Pop und Country über Swing bis Bossa Nova. Sowie mit ungewöhnlichen Liedertexten wie bei „Die, die wandern“, „Hinter verschlossenen Türen“ oder bei „Schön shoppen“, wo er die Kreditkarte als beste Versicherung für so manche Beziehung sieht und listig hinterfragt: „Liebe geht bekanntlich durch den Magen. Aber was passiert, wenn sie da durch ist ?“

Der überaus kreative Musiker, Moderator und Entertainer (der bei dieser CD nicht nur die Songs und Texte schrieb, sondern sogar das Platten - Cover fotografierte!) zündet in seinen Konzerten ein Feuerwerk aus spannenden Anekdoten, kritischen Gedanken, beißender Ironie sowie originellen Bonmots („Wenn wir nach dem Sprichwort unserer Eltern ‘Der Klügere gibt nach‘ leben, dürfen wir uns nicht wundern, wenn irgendwann die Dümmeren am Ruder sitzen“). Der 59jährige Wiener: „Der wahre Hintergrund für ‚Besser wird’s nicht‘ ist, dass wir es heute so gut haben, dass wir uns nur verschlechtern können. Dass man deshalb sein Leben mit einer neuen, kollektiven Bescheidenheit leben sollte und auch mal die Frage stellt, ob ständiges Wachstum wirklich unsere Welt verbessert.“

Mit humorvollen Einlagen und hitverdächtigen Liedern hat sich Rainhard Fendrich ein treues Publikum gesichert. Freuen Sie sich auf einen unterhaltsamen Abend mit einem der besten Künstler seines Genres!

Karten gibt es im Internet unter www.provinztour.de und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen. Ticket Hotline 0 82 21 / 9 17 32.

Rollstuhlfahrerplätze und Eintrittskarten für Menschen mit 100% Schwerbehinderung sowie der Notwendigkeit einer Begleitperson sind ausschließlich bei Provinztour unter Tel. 07139/547 oder ticket@provinztour.de erhältlich.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.