Radio 7 Plattenküche mit Lieblingsmensch-Sängerin Namika.-Mit Autogrammstunde im Blautalcenter

Namika kommt nach Ulm zur Autogrammstunde (Foto: Radio 7)
Am Sonntag, 3. April spricht Radio 7 mit Sängerin Namika – allerdings nicht im
Sendestudio, sondern vor Livepublikum im Ulmer Blautalcenter. Die Plattenküche mit Musikchef Matze Ihring beginnt in der neuen Speiserei um 14.00 Uhr mit
anschließender Autogrammstunde. Der Eintritt ist frei.
Stars hautnah im Interview – das ist das Konzept der Radio 7 Plattenküche mit Musikchef Matze Ihring. Zum verkaufsoffenen Sonntag am 3. April verlässt er mit seiner Sendung ein weiteres Mal das
Sendestudio und ist ab 14:00 Uhr live im Blautal-Center zu Gast. Rede und Antwort steht ihm dabei die Künstlerin Namika. Eine junge Frau, so schön und wortgewandt wie ihr orientalischer Name („die
Schreiberin“) schon ankündigt. Die erste offizielle Single, „Lieblingsmensch”, ist eine Liebeserklärung an einen Menschen, auf den man sich immer verlassen kann. An wen Namika beim Schreiben des Textes gedacht hat, verrät sie vielleicht im Rahmen des Live-Interviews. „Denn vor Livepublikum ist es
immer etwas Besonderes“, weiß Ihring aus Erfahrung „auch meine Gesprächspartner sind da manchmal offener als bei uns im Studio.“
Die Künstlerin zeigt, dass Rap nicht immer ein Stilmittel bloßer Coolness und Härte sein muss, sondern auch Ausdruck einer sympathischen jungen Frau mit Visionen und Träumen sein kann.
Kombiniert mit ihrem Gesangstalent haucht sie ihren Songs zusätzlich auf charmante Art und Weise Seele ein. Sie liebt die Stille ebenso wie den lauten Bass, das bunte Nachtleben ebenso wie die
Geschichten des Alltags. „Mal sehen, was Namika so zu erzählen hat“, freut sich Musikchef Matze Ihring auf den 3. April. Im Anschluss an die Radio 7 Plattenküche nimmt sich Namika noch Zeit für ihre Lieblingsmenschen und erfüllt die Autogrammwünsche ihrer Fans.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.