Pia Malo veröffentlicht Morgen ihr erstes Album- Ein Interview mit der Tochter von Olaf dem Flipper

Pia Malo im Interview (Foto: Agentur)
Sie ist die Tochter von Olaf dem Flipper. Morgen erscheint Ihr erstes Album. Pia Malo bringt ein großartiges Album auf den Markt.

INFOS ÜBER DIE PLATTE GIBT ES HIER
Über das Album und die Arbeit habe ich mich mit Pia Malo unterhalten.



Thomas Rank: Zuerst einmal Glückwunsch zu dieser wirklich gelungenen Platte. Wie lange haben sie daran gearbeitet?

Pia Malo:Im Grunde genommen 23 Jahre ;) Nein Spaß, alles in allem haben wir jetzt aber schon über ein Jahr daran gearbeitet, Songs ausprobiert, Ideen verfeinert, es war eine spannende Zeit. Und ich hatte ein tolles Team an der Seite



Thomas Rank: Ist es schwer als Tochter meines bekannten Künstlers in die Musikbranche zu kommen?

Pia Malo:Jede Medaille hat zwei Seiten, aber alles in allem hat es sicher mehr Vorteile. Die Fans kennen mich schon seit Kindheitstagen und fiebern mit mir mit. Das ist ein tolles Gefühl .



Thomas Rank: In wie weit erfuhren sie Hilfe bei ihrem Vater ?


Pia Malo:Meine Eltern sind meine besten Berater. Und Papa gibt mir immer tolle Tipps, wenn ich mal Hilfe brauche. Auch beim Einsingen des Albums war er im Studio dabei. Wir sind ein gutes Team .

Thomas Rank: Waren sie Fan der Gruppe ihres Vaters?

Pia Malo: Klar! Ich habe viele Songs der Flippers und natürlich auch von Olaf "solo" in meiner Lieblings-Playlist auf dem Handy .


Thomas Rank: Ich habe mir das Album angehört. Ich muß sagen, in meinen Augen ist das schon guter deutscher Schlagerpop. Sehen sie das auch so?


Pia Malo:Ich denke gar nicht in diesen Schubladen. Aber wenn man es unbedingt so betiteln möchte ist, glaube ich, vom tanzbaren Schlager bis hin zum etwas rockigeren oder poppigeren Song alles dabei ... Ich finde: Es ist schöne deutsche Musik und ich hoffe, dass sie den Leuten gefällt und ihnen ein Lächeln ins Gesicht zaubert


Thomas Rank:Haben sie die Texte selber geschrieben?

Pia Malo: Nein , ich hatte ganz tolle Texter wie z.B. Tobias Reitz , Joschi Dinier, Tommy Mustac, Andreas Bärtels ......


Thomas Rank: Sind die Texte aus dem Leben gegriffen. Haben sie da Erfahrungen verarbeitet?


Pia Malo : Auch wenn die Texte nicht von mir sind, erzählen sie alle Geschichten aus dem Leben, die wahrscheinlich jeder kennt.



Thomas Rank: Wird es in ferner oder naher Zukunft Live-Konzerte mit Pia Malo und Band geben?

Pia Malo:Alles verraten wir hier noch nicht ... Aber ich habe tolle Musiker und freue mich immer, wenn wir wieder zusammen proben .

Thomas Rank: Auf was freuen sie sich am meisten?

Pia Malo: Auf die Reaktionen auf mein erstes eigenes Album Leben - Lieben :-)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.