Olaf Berger: Die Planungen zum Jubiläum 2015 laufen- Ein Interview mit Olaf Berger

Olaf Berger im Interview mit Myheimat (Foto: Manfred Esser)
 
(Foto: Manfred Esser)
Der Sommer hat gerade begonnen, und ein himmlischer Ohrwurm bohrt sich in die Gehörgänge der Schlagerfans: „Du bist mein Stern“ (produziert von David Brandes) – klingt es aus den Boxen der Discotheken und aus dem Radio – ein musikalisches Leuchtfeuer oder besser gesagt die neue Hitrakete von Olaf Berger, die auch in den Herzen seiner unzähligen Anhänger bereits gezündet hat.
Wer das aktuelle Album „Stationen“ von Olaf Berger kennt, weiß, dass der sympathische Künstler in seinen Liedern gern über autobiographische Themen singt.Olaf Berger (24.12.1963) entstammt einer erfolgreichen Musikerfamilie. Gleich nach seiner Ausbildung als KFZ Mechaniker stieg er als Gitarrist und Sänger in die Band seines Vaters ein. Im Jahr 2015 feiert Olaf Berger sein 30jähriges Bühnenjubiläum. Die Vorbereitungen für dieses Event laufen bereits auf Hochtouren, und die zum Anlass geplante Jubiläumstour 2015  – „Olaf Berger & Freunde“ wird ihn und seine Gäste vorwiegend an Gastspielorte führen, in denen vor fast 30 Jahren Olaf’s erfolgreiche Karriere in der Band seines Vaters (Die Virginias) begann. Zweifelloser Tour-Höhepunkt dürfte das große Open Air - Konzert auf dem Altmarkt seiner Heimatstadt Dresden werden.Über seine Arbeit und über das Jubiläum habe ich mit Olaf Berger ein Interview geführt.

Thomas Rank: Sie stammen aus einer Musikerfamilie. Haben aber eine KFZ Ausbildung gemacht. Wollten sie nicht gleich eine Musikerausbildung machen?


Olaf BergerDiese "Weisheit" und gute Empfehlung hatte mir schon damals mein Papa mit auf den Weg gegeben. Etwas Handfestes zu erlernen und so auch in andere Berufe hineinzuschnuppern ist gar nicht so verkehrt. Zum Einen weiß man ja nie, ob man von der "brotlosen Kunst" leben kann (lach) zum anderen hat mich gerade in der Anfangszeit auf Tournee des öfteren mein Auto im Stich gelassen.(Wartburg, den konnte man noch selber reparieren) ;) Zu erahnen was denn kaputt sein könnte, oder dies sogar selber zu beheben, dass ist doch gar nicht schlecht, oder ;)!Auch KFZ Mechaniker war ein Traumberuf für mich.





Thomas Rank: Ihr erstes Album in der damaligen DDR wurde vergoldet. War das für sie überraschend?


Olaf Berger:Alles war für mich überraschend und wie ein einziger toller Traum. Es ging von Null auf Hundert!
Von 2 Autogrammwunschbriefen am Tag bis zu 1000 in der Woche. Ich erinnere mich noch, unsere arme Postfrau kam anfangs noch ganz stolz mit ihrem Fahrrad und brachte den ersten Postsack Fanpost vorbei - später radelte sie mit Fahrrad und mit Anhänger (!) gar nicht mehr so begeistert zu unserem Haus ;)! (lach)
Die Tanzabende mit Papas Gala Band "Die Virginias", in der auch mein Bruder Gregor Keyboard spielte, wurden zu Solokonzerten und wir feierten gemeinsam tolle Erfolge.
In dieser Zeit war sicherlich die Basis und der Familienzusammenhalt in der Band ganz wichtig für mich, um nicht "abzuheben".(lach)



Thomas Rank:War es damals in der DDR schwer sich als Musiker durchzusetzen?


Olaf Berger:Ich denke, es ist immer schwer - egal in welcher Gesellschaftsordnung, mit der Musik auf sich aufmerksam zu machen und sich "durchzusetzen". Unterm Strich entscheiden die Sympathien der Menschen, die man erreicht. Eine Menge Glück gehört letztendlich auch immer dazu. Aber die Voraussetzungen für das "Glück" zu schaffen, dass liegt an jedem selbst: Handwerk, Ehrlichkeit, Ehrgeiz und Respekt!





Thomas Rank: Sie waren der erste Künstler in der DDR, der 1990 die Goldene Stimmgabel überreicht bekam. Hat sie das überrascht?


Olaf Berger:Nein, ich war dran! (lach) Spaß beiseite!
Natürlich war ich sehr glücklich und sehr stolz diese tolle Auszeichnung als erster Künstler der ehemaligen DDR von Dieter Thomas Heck überreicht zu bekommen. Ich war die letzten drei Jahre im Osten hintereinander der Jahres-Hitparadensieger. Das war die Begründung ;)
Verdient hätten diese Auszeichnung aber auch viele meiner tollen Kollegen aus der Zeit, z. B. Frank Schöbel, den ich sehr schätze.



Thomas Rank: Wie hat Ihr Umfeld reagiert?


Olaf Berger:Alle waren begeistert, oder??? (lach) Diese Sendung, kombiniert mit der Auszeichnung, war für mich natürlich eine Riesenmöglichkeit, mich einem Millionenpublikum in Ost und West zu präsentieren. Nach dieser Sendung rief mein späterer Produzent Jack White bei mir an und ein weiterer Traum ging in Erfüllung. Die Zusammenarbeit mit einem der erfolgreichsten Produzenten Deutschlands.


Thomas Rank: Sie haben im kommenden Jahr ihr 30 jähriges Bühnenjubiläum. Wird es da für die Fans etwas Besonderes geben?

Olaf Berger:Die Planungen zum Jubiläum 2015 laufen zur Zeit auf Hochtouren.
Neben vielen Höhepunkten und Überraschnungen wird es eine Tournee - Olaf Berger & Freunde - geben.
Außerdem können meine Fans mich auf einer Reise, die ich im Augenblick noch vorbereite, begleiten: Ich freue mich schon, mit meinen langjährigen und treuen Fans unterwegs zu sein und auf jeden Einzelnen, der Lust hat, mit uns gemeinsam zu verreisen.


Thomas Rank: Was wünschen Sie sich für die Zukunft?


Olaf Berger:Das Wichtigste: Gesundheit für meine Familie, Freunde und für mich;-)!


Olaf Berger ist zu sehen:

09.08.2014 Pritzwalk 15 Uhr Heidelbeerfest - Pritzwalker Heidelbeeren
10.08.2014 Pritzwalk 15 Uhr Heidelbeerfest
16.08.2014 Berlin Lübars 16:00 Uhr Der radio B2 SchlagerOlymp
16.08.2014 Hönow abends - Siedlertage
17.08.2014 Aken 16:00 Uhr Stadtfest
23.08.2014 39218 Schönebeck - 16:30 Uhr im Heimattiergarten „Bierer Berg“
26.08.2014 Leipzig MDR Aufzeichnung - "Wie war das"
30.08.2014 Weißenfels 14:50 Uhr Schlossfest
30.08.2014 Sandhof nähe Parchim ca.21:30 Heideblütenfest
31.08.2014 Ilmenau 16:00 Uhr Kickelhahnfest
06.09.2014 Limbach - Oberfrohna 16:30
07.09.2014 17153 Stavenhagen ca.16:00 Uhr 750 Jahre - Marktplatz
13.09.2014 Altenburg Stadthalle "Goldener Pflug" 15:00 Uhr
13.09.2014 09322 Penig 18:30 Uhr Stadtfest ( mit Humor - Heiko Harig)
13.09.2014 Zeitz Schlosspark Moritzburg - 80er und 90er trifft auf Schlager
14.09.2014 01328 Dresden OT Weißig 15 Uhr - Hochlandfest
26.09.2014 Neubrandenburg 19:30 Uhr Stadthalle


TV - Termin 23.08.2014 MDR 20.15UHR Schlager des Sommers


Weihnachtsgala - Tour 2014 Olaf Berger, GG Anderson & Judith & Mel

27.11.2014 18546 Sassnitz Sporthalle Dwasieden 16.00UHR
28.11.2014 18507 Grimmen Kulturhaus 16.00UHR
29.11.2014 17358 Torgelow Stadthalle 16.00UHR
30.11.2014 17291 Prenzlau Uckerseehalle 15.00UHR
03.12.2014 17089 Friedland Volkshaus 15.00UHR
04.12.2014 23966 Wismar Konzertkirche 19.30UHR
05.12.2014 23936 Grevesmühlen Resv. 16.00UHR
06.12.2014 19230 Parchim Stadthalle 15.00UHR
07.12.2014 17438 Wolgast Hufeland Sporthalle 15.00UHR
11.12.2014 95028 Hof Stadthalle 20.00UHR
12.12.2014 97688 Bad Kissingen Max-Littmann-Saal 20.00UHR
13.12.2014 97215 Uffenheim Stadthalle 20.00UHR
14.12.2014 74575 Schrozberg Stadthalle 20.00UHR
17.12.2014 19322 Wittenburg Alpincenter 19.00UHR
18.12.2014 17181 Waren Bürgerhaus 16.00UHR
19.12.2014 17489 Greifswald Stadthalle 19.30UHR
20.12.2014 17389 Anklam Volkshaus 15.00UHR
21.12.2014 34369 Hofgeismar Stadthalle 19.00UHR
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.