Narren trotzen dem Regen- 40 jähriges Jubiläum des Kötzer Narren Clubs mit einem großen Umzug gefeiert- Eine Bildergalerie

Eigentlich hätten die Kötzer Narren zu ihrem 40 Jährigen Jubiläumsumzug ein strahlendes Wetter verdient. Doch der Wettergott meinte etwas anderes, und lies es regnen teilweise schneien.

Das jedoch war den Teilnehmenden Gesellschaften und auch vielen Narren am Straßenrand egal. 75 Gruppen Vereine und Musikkapellen beteiligten sich an dem großen Umzug, und hatten trotz des wiedrigen Wetters ihren Spaß, und veranstalteten eine Straßenfasnacht vom Feinsten.
Neben dem Kindergarten, kamen die Teilnehmenden Gruppen unter anderem aus Haldenwang, Deisenhausen, Gundelfingen Baiershofen, Dingolding oder Ried-Breitenbronn.
Als Themen für die Umzüge waren unter anderm die Schlümpfe, Die Eiskönigin, die Musketiere, Indiana Johnes, Captain Blaubär, Werner Beinhart oder Bauer sucht Frau.
Es war zweifelsohne ein sehr schöner Umzug, doch meiner Meinung nach sollte zumindestens vor den Garden eine Kapelle postiert, denn für die Damen ist es schwer zwischen der Musik der Wägen zu marschieren. Das dies gerade in einer kurzen Saison sehr schwer ist zu realisieren, doch als Anregung für nächstes Jahr.
Alles in allem ein wunderschöner Sehenswerter Umzug, der besseres Wetter verdient hätte.
1
1
1
1 1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.