Musikverein Freier Fanfarenzug &Günzburger Blechbätsch´r in ihrem Jubiläumsjahr

Die Günzburger Blechbätsch´r in Düren

Wir, die Günzburger Blechbätsch´r blicken auf eine tolle 5 jährige Jubiläumstour 2014 zurück.
Es war ein tolles, einzigartiges Fest und das schönste Erlebnis für uns seit Jahren.

Die weitere Saison 2014 mit einem ganz besonderen Highlight war die Teilnahme in Düren bei dem dortigen Karnevalsumzug, eine ganz besondere Herausforderung für uns und was neues.
Ein unvergessliches Wochenende, an das wir uns noch lange erinnern werden.

Auch im Landkreis waren wir heuer sehr aktiv, bei Brauchtumsabenden, Umzüge.
Die Haushaltsauschusssitzung des Günzburger Stadtrates, wurde auch in diesem Jahr von uns gestürmt.
Dabei überreichten wir unserem Schirmherrn Herrn Oberbürgermeister Jauernig einen Schirm den originalen Blechbätsch´r Schirm. Mit diesem wird er nie im Regen stehen.
Gerne kommen wir im nächsten Jahr wieder.

Auch heuer war die Freude wieder groß als wir das Wahl Linderschen Seniorenheim besuchten und dort kräftig aufspielten.

Der Fasching ging zu Ende, doch die Planungen für für das kleine Jubiläumsfest für unsere 2. Gruppe den Freien Fanfarenzug ist im vollem Gange.
Auch hier sind wir schon eine stolze Truppe und in Günzburg und im Landkreis ebenfalls gut bekannt
Am 13. September wird ein Sternmarsch mit einigen Fanfarenzügen und einem anschließendem Standkonzert stattfinden.
Natürlich würden wir uns freuen auf eine rege Teilnahme der Bevölkerung bei diesem Event und viele Zuschauer begrüßen zu dürfen. Weitere Infos dazu folgen noch.

Unser Musikverein hat inzwischen schon über 100 Mitglieder, das freut uns ganz besonders. Es ist eine stolze Zahl für 5 Jahre
Unsere Gruppe funktioniert nur durch unseren enormen Ehrgeiz eines jeden einzelnen Spielers, dafür ein ganz herzliches Dankeschön, besonders an unsere Tanja und ihren Helfern für die Mühen und Geduld in den Proben und bei den Auftritten.

Besonderer Dank gebührt den vielen Helfern für ihren Einsatz. Auch den vielen Fans und Gönner und Spendern ein ganz herzliches Vergelts Gott. Ebenfalls möchte ich mich bei unserem Herrn Oberbürgermeister Jauernig und den Mitarbeitern der Stadt Günzburg für die gute Zusammenarbeit ganz herzlich bedanken.
Ebenfalls ein Dankeschön an das gesamte My Heimat Team für die tolle Berichterstattung insbesondere Frau Fackelmann für die gute Zusammenarbeit.


Wer Lust hat bei uns mitzuspielen soll einfach
mal am Dienstag bei den Proben ab 19.00 Uhr in der Jahnhalle vorbei schauen.


Die genauen Termine, Infos und aktuelle Bilder und Auftrittsbuchung
können jederzeit auf der Homepage www.guenzburger-blechbaetschr.de abgerufen werden
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin günzburger | Erschienen am 19.04.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.