Mit dem Fliegerlied wurde er bekannt- Donikkl veröffentlicht ein neues Kinderalbum-Am 26.September im Günzburger Legoland

Donikkl kommt im September mit seiner Band ins Legoland Günzburg (Foto: Agentur)
 
(Foto: Agentur)
 
Das Plattencover der neuen CD (Foto: Agentur)
Der Titel seines neuen Albums, das am 15. Mai 2015 mit 15 neuen Ohrwürmern plus zwei Instrumental-Versionen bei Sony Europa Family Music erschienen ist, bildet die Fortsetzung einer unglaubliche Erfolgsgeschichte von DONIKKL und seiner Band . Die Songs der „erfolgreichsten Kindermusikband Europas“ (BR) sind ein unwiderstehlicher, mitreißender Musikspaß, auf den die Kids voll abfahren und die Eltern gerne mithören und lauter machen.

AM 26.SEPTEMBER IST DONIKKL MIT SEINER BAND ZWEIMAL IM GÜNZBURGER LEGOLAND ZU HÖREN UND ZU ERLEBEN. DAS KONZERT IST IM EINTRITTSPREIS ENTHALTEN


DONIKKLs unvergleichlicher Siegeszug reicht mittlerweile weit über die deutschen Kinderzimmer hinaus. Sein Kultsong „Fliegerlied – So a schöner Tag“ wurde zum „weltweit am meisten nachgespielten deutschsprachigen Song!“ (SAT 1) in verschiedensten Sprachen, eroberte sämtliche Hitparaden und wurde mit mehreren goldenen Schallplatten- und Musikpreisen ausgezeichnet.
Bei den Faschings-und Karnevalssitzungen ist dieser Hit noch heute unverzichtbar.

Die Andreas Donauer, der seinen DONIKKL-Namen einem dreijährigen Mädchen verdankt, ist nicht nur Produzent, Musiker, Komponist und Texter, sondern vor allem zweifacher Vater und Pädagoge. Seine umfassenden Erfahrungen aus der musikalischen Arbeit mit Kindern, auch mit behinderten und krebskranken Kindern, sind der Motor für seinen Ideenreichtum, der seine quirligen und mitreißenden Gute-Laune-Mitmach-Lieder besonders live zur perfekten Familienunterhaltung werden lässt.Das beweisst, das dieser Erfolg ihm nicht einfach zugeflogen ist.

Mit „Mach die Welt bunter!“ beweist DONIKKL einmal mehr, wie vielseitig und farbenfroh gute und vor allem handgemachte Musik sein kann: Cooler Reggae wechselt sich ab mit 50ies Rock’n’Roll, modernem Pop, druckvollem Rock und heißem Karibik-Sound und Latin, der direkt in die Beine geht! Erneut kommt ein alter Grundsatz zum Tragen: Musik und Tanz machen Spaß und fördern Selbstbewusstsein, Phantasie und Körpergefühl von Kindern. Erfahrungen und Engagement, das belohnt wurde: Neben zahlreichen anderen Musikehrungen wurde DONIKKL der Bayerische Staatspreis für Musik verliehen, er trägt den offiziellen Titel „Botschafter Niederbayerns“, wurde vom Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz zum Kinder-Klima-Botschafter ernannt, ist Studienrat RS und Kulturpreisträger des Landkreises Kelheim. Des Weiteren erhielten DONIKKLs Mitmachlieder u.a. den Multikulturellen Liedpreis von WDR und Funkhaus Europa und zweimal den Deutschen Kindermusikpreis, verliehen von den Nürnberger Nachrichten.

Der Bayerische Rockintendant hat DONIKKL, unterstützt durch das Kultusministerium („musikalisch und pädagogisch wertvoll“), zum Dozenten für Musik und Bewegung an die Musikakademie Schloss Alteglofsheim berufen.

„DONIKKL selbst machte es vor, dieses ebenso durchtrainierte wie hochmusikalische Gutelaunepaket, das auch noch unglaublich nett ist.“ (Münchner Merkur)


Donikkls Credo hat sich in den vielen Jahren seiner Erfolgsgeschichte nicht geändert: Echte Musik für echte Kinder, phantasie- und anspruchsvoll. Musik nicht nur zum Hören, sondern als Erlebniswelt. „Meine Lieder sind Mitmach- bzw. Bewegungslieder und sollen mit spielerischer Leichtigkeit Musik, Sprache und Koordination verbinden. Anders als z.B. beim Aerobic werden Kinder bei meinen Bewegungsliedern meist nicht angewiesen, bestimmte Bewegungen zu kopieren, sondern beginnen intuitiv, mitzumachen. So werden sie selbst zu einem Bestandteil des Liedes und versetzen sich in die verschiedensten Charaktere, die erst durch die Umsetzung der Kinder lebendig werden.”

Mit „Gute Zeit“ als Einstieg in die CD weiß man sofort, wo die musikalische Reise hinführt: mit fröhlicher Laune und ausgelassener Stimmung ins imaginäre Urlaubsland, wo man am sonnigen Strand die Hüften kreisen lassen kann. „Baby isses ok“ erzählt ganz locker vom Miteinander und der Notwendigkeit, auch einmal loslassen zu können. Der Titelsong „Mach die Welt bunter“ beinhaltet, gebettet in entspanntes Reggae-Feeling, Grundgedanken der interkulurellen Erziehung mit dem Ziel, dass Menschen unabhängig ihrer Herkunft, ihrer Hautfarbe, ihrer Sprache oder ihrer religiösen oder kulturellen Orientierung gleichwertig behandelt werden müssen. Die sicher kindergerechteste Art, die Werte von Akzeptanz und Respekt zu vermitteln. Irisch-folkloristisch wird es bei „Bock auf Block“, das Kinder zum Musikmachen motivieren soll. Schon lange ist bewiesen, dass Kinder, die aktiv Musik machen, sich besser entwickeln und – man höre und staune – intelligentere Menschen werden und über eine höhere Sozialkompetenz verfügen. Weit weniger wissenschaftlich erzählt der „Leisefuchs“ von seinem Spaß, den er nach einer Schulwoche am Wochenende hat. Abgerundet wird die bunte Themenpalette durch Anregung zum Sport treiben („Pamm Pamm“), die Natur lieben zu lernen („Ich mag den Wind“ und „Kleine Menschen auf der großen Erde“) und das Glücksgefühl von trauter Zweisamkeit zu schätzen („Heute Zeit für dich“).

„Mach die Welt bunter“ ist vielseitig und farbenfroh und sicher auch der perfekte Soundtrack für die Fahrt in den Urlaub oder bei Sommerfesten mit Freunden und Familie. Ein Riesenspaß für die Jungen und jung Gebliebenen.


Bandmitglieder:
DONIKKL – Gesang, Gitarren
Erich der Koch – Schlagzeug, Gesang
Cowboy Kört – Gitarren, Gesang
Kati Kirsch – Bass, Gesang
Kirby Kobold – Keyboards, Gesang

www.donikkl.com

DONIKKL LIVE 2015:

So., 17.05., 15:00 Lappersdorf
Mo., 25.05., 14:00 Geisenfeld
Di., 26.05., 15:00 Simbach
Sa., 30.05., 15:00 Kelheim

Do., 04.06., 15:00 Landshut
So., 14.06., 15:00 Bad Wörishofen
So., 21.06., 15:00 Alzenau
Sa., 27.06., 15:00 Cham
So., 28.06., 15:00 Isen

Sa., 04.07., 14:30 Nürnberg
So., 05.07., 16:00 Krailing
So., 12.07., 14:30 Rosenheim
Sa., 18.07., 14:00 Wolfratshausen
So., 26.07., 14:00 Passau

Die genauen Veranstaltungsorte sowie die weiteren Termine ab September HIER.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.