Kaya Yanar: " Das neue Programm ist ein Work in Progress Programm"- Ein Interview mit dem Comedian

Kaya Yanar kommt nach Augsburg. Ein Interview (Foto: Nadine Dilly)
Wer hat ihn nicht schon im Fernsehen gesehen. Ranjid, Hakan und seine Freunde etc. Gemeint ist natürlich Kaya Yanar. Er ist, ich durfte ihn auch schon zweimal Live auf der Bühne erleben ein hervorragender Comedian. Es lohnt sich ihn Live zu sehen. Am 25. April ist Kaya Yanar mit seinem neuen Programm " Around the World" in der Augsburger Schwabenhalle zu Gast. Über sein Programm was er zu sagen hat, und was das Auditorium erwartet habe ich mit dem sympatischen Comedian ein Interview geführt.

Thomas Rank: Ihr neues Programm heißt „ Around the World“. Wie lange haben Sie an dem Programm gearbeitet?

Kaya Yanar:Das ist ein Work in progress, ich arbeite immer noch dran.

Thomas Rank: Sind viele ihrer Landsleute in ihrem Programm, und wenn ja wie reagieren die?

Kaya Yanar:Ich frage während der Show woher das Publikum so kommt und ein paar Landsleute sind auch meistens dabei. Der Rest denkt sich: "Was soll ich Geld ausgeben, für nen Typen, der so aussieht wie ich?!" (lacht)

Thomas Ranjk: Selbst die Süddeutsche Zeitung zieht vor ihrem Programm den Hut und bezeichnet ihr Programm „ Integrationscomedy“. Haben sie dieses Lob erwartet?

Kaya Yanar:Natürlich freut man sich über jedes Lob und als der Integrationsbambi verliehen wurde, habe ich mir auch schon Hoffnung gemacht.... (lacht) aber im Ernst: In erster Linie mache ich Comedy, um zu unterhalten, nicht um Politik zu machen.

Thomas Rank: Was fasziniert sie an diesen Ländern die sie bereist haben?

Kaya Yanar:Das Exotische. Ich mag Kulturschocks! Ich liebe es zu erfahren, auf welche verschiedenen Arten das Leben gelebt werden kann.

Thomas Rank: Würden sie heute eine ihrer Reisen bereuen?

Kaya Yanar:Indien war wirklich heftig. Das habe ich alleine bereist. Dafür ist das Land zu groß. Das ist ein Kontinent und eine eigene Welt, in der du dich verlieren kannst.

Thomas Rank: Sie sind mit ihrem Programm „ Around the World“ unterwegs. Was bekommen sie von den Besuchern für Reaktionen?

Kaya Yanar:Super! Auf meiner facebook-Seite lese ich immer, wie es den Leuten gefallen hat, das freut mich sehr. Aber ich höre vor allem beim Auftritt den Sound, der für mich der schönste auf der Welt ist: Das Lachen!

Thomas Rank:: Was bekommen die Besucher an diesem Abend geboten?

Kaya Yanar:Zwei Stunden Comedy pur! Reiseberichte inklusive Figuren wie Hakan und Ranjid, aber auch einer chinesischen, russischen und Schweizer Figur. Also ich bin nicht alleine auf der Bühne.

Thomas Rank: Sie lieben ja Tiere sehr, und sind auch Vegetarier. Was war der Anlaß?

Kaya Yanar:Ich habe mich irgendwann gefragt, ob ich wirklich töten darf. Wenn ich selber jagen müsste, könnte ich das nicht. Also habe ich es gelassen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.