Felix und Frieda – Die Verkehrsdetektive auf heißer Spur Musical & Hörspiel-CD zum Thema Verkehrssicherheit

Jedes Jahr verteilt die ADAC Stiftung „Gelber Engel“ mit BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“, der Deutschen Post und dem Verband der Automobilindustrie (VDA) mehr als 700.000 leuchtend gelbe Sicherheitswesten an Erstklässler.
Im vergangenen Jahr komponierte der Kinderliedermacher Reinhard Horn dafür den Song „Weste an, Kapuze auf!“, der auf der IAA 2013 erstmals in Frankfurt präsentiert wurde.


Weil der „Gelbe Weste-Song“ von den Grundschulen und vor allem den ABCSchützen so gut angenommen wurde, erhielt der Lippstädter Kinderliedermacher und UNESCO-Preisträger Reinhard Horn den Auftrag, bis zum Schuljahresbeginn 2014/2015 ein Musical zum Thema Verkehrssicherheit
zu schreiben. Lieder-, Text- und Regiebuch, eine CD mit allen Songs und Playbacks, eine Hörspiel-CD sowie Aufführungsplakate sind in einem „Aufführungspaket“ zusammengestellt. Grundschulen haben jetzt die Möglichkeit, dieses Musical mit den Schülern selbst einzustudieren und aufzuführen.
Reinhard Horn hat mit seinem Team (Erfolgsproduzent Taato Gomez aus Wien) wieder wunderbare Ohrwürmer kreiert. Neben der Lieder-CD gibt es auch noch eine Hörspiel-CD „Felix und Frieda – Die Verkehrsdetektive auf heißer Spur“ – von Singa Gätgens (Kika-„Sandmännchen“ – s. Foto unten) und Malte Arkona (bekannt aus dem „Tigerentenclub“ – s. Foto unten) in den Hauptrollen als Frieda und Felix und natürlich waschechten Grundschülern als Gästen am Mikrofon spannend und witzig erzählt.

Und dass neben den Erwachsenen wie Reinhard Horn, Singa und Malte vor allem die kleinen Sprecher und Sprecherinnen und Sänger und Sängerinnen ganz große Arbeit geleistet haben, davon weiß Singa Gätgens ein Lied zu singen: „Die Aufnahmen haben uns sehr viel Freude bereitet, weil wir auch mit ganz tollen Kindern zusammengearbeitet haben. Die haben das echt richtig, richtig gut gemacht. Dabei ist wirklich eine schöne CD entstanden, bei der es um
Verkehrssicherheit geht.“
Das Musical greift altersgerecht aufbereitet wichtige Themen der Verkehrserziehung auf. Singend und tanzend bleiben Themen wie Ampel,
Zebrastreifen sowie „links und rechts schauen“ spielerisch und mit eingängigen
Melodien unterlegt viel besser im Gedächtnis haften.
Davon ist auch Malte Arkona überzeugt: „Wir haben eine tolle CD aufgenommen
– ein richtiger Krimi! Und allen Kindern und Schulklassen, die das Musical aufführen wollen, wünsche ich ganz, ganz viel Spaß! Haut rein und gebt alles!“


Und genau jetzt, im September 2014, ist es wieder soweit:
Die gelben Sicherheitswesten werden an die Schulanfänger verteilt!
Und passend dazu gibt es in diesem Schuljahr nun auch das Verkehrssicherheitsmusical
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.