Donikkl begeistert Jung und Alt im Legoland- Der Englischlehrer begeistert das Auditorium

Donikkl begeisterte im Legoland mit zwei genialen Auftritten
Im Mittelpunkt seiner zwei rund 40 Minütigen Auftritte im Legoland stand sein aktuelles Album: Macht die Welt bunter. Und der Pädagoge macht mit seiner Band grandiose Familienfeste. Anderst kann man seine Konzerte nicht bezeichnen
Von Beginn an hat Donikkl nicht nur die Kids mit seiner Musik in seinen Bann gezogen.Andreas Donauer wie Donikkl richtig heisst, legt Wert das er und seine Band Handgemachte Musik macht.

Das Interview in dem er uns das erzählt finden sie HIER

Donikkl Konzerte machen einfach nur Spass. Immer wieder holt er zu seinen Liedern Kinder auf die Bühne, spielt mit Ihnen, Tanzt mit Ihnen animiert sie zum Mitmachen. Seine Welt ist die Bühne, allerdings hat er auch verraten, daß er nie einen Discoauftritt oder einen Ballermann Auftritt mit dem Fliegerlied machen würde.
Nicht nur die Kids wurden in den Auftritt in der Rappelvollen Legoarena in das Programm miteingebunden. Auch 10 Erwachsene Waren auf der Bühne mit von der Partie .
Los ging es gleich mit dem ersten Lied seiner neuen Platte: Gute Zeit.Weitere Lieder wie Alle im Haus oder Baby is okay, liesen nicht nur die Kinder sondern auch viele Erwachsene Mittanzen, Mitwippen oder auch abrocken. Natürlich war das Programm auch mit Witz und Spaß gewürzt, wenn z.b. der Schlagzeuger Erich der Koch plötzlich die Bühne als Sänger eroberte und Donikkl ans Schlagzeug verbannte, was der aber mit Bravour meisterte. Zum Schluß des Konzerts kam dann noch Donikkl´s Freund Käpt´n Schwarzbart unter den Klängen des " Fluchs der Karibik" auf die Bühne und sang mit all seinen Freunden na was wohl, das FLIEGERLIED. Fazit:Donikkl hält was er verspricht, die Musik war Handgemacht von einer hervorragenden Band, und seine Konzerte sind mehr als Konzerte. Es sind Familienevents. Und noch eines
Donikkl hält was er verspricht. Er ist ein Musiker zum Anfassen, hernach gab es Autogramme, CD`S und vieles weitere. Und wer wollte, hatte noch die Möglichkeit das zweite Konzert zu besuchen. Diese Chance die im Legolandeintritt bereits enthalten war, dürften viele genutzt haben. Bleibt zu hoffen, das er mit seiner Band im kommenden Jahr wiederkommt. Nicht nur die Kids freuen sich darauf.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.