Die Abschiedstournee The Harlem Gospel Singers Show mit Queen Esther Marrow in Ulm im Congress Centrum -Tickets ab sofort im Vorverkauf

(Foto: Agentur)
Seit über 20 Jahren begeistern Queen Esther Marrow und ihre unvergleichlichen Harlem Gospel Singers weltweit ihr Publikum. Ihr unverwechselbarer Sound steht für Aufbruch, Hoffnung und Lebensfreude – eine musikalische Botschaft, die schon tausende Fans von Zürich über Paris bis Oslo, von Hamburg bis Berlin bewegt hat. 2016 geht die Grande Dame des Gospel auf große Abschiedstournee, mit der sie sich bei allen Fans für die langjährige Treue bedanken möchte. Am Samstag, 28. Januar 2017, kommen Queen Esther Marrow und die Harlem Gospel Singers um 20 Uhr nach Ulm ins Congress Centrum.

Als ihre Mutter den Namen „Queen Esther” für sie bestimmte, muss sie wohl schon eine Ahnung von jenem außergewöhnlichen Leben gehabt haben, das ihrer Tochter beschieden sein sollte. Und Queen Esther wurde ihrem Namen gerecht: steht sie unzweifelhaft, gemeinsam mit The Harlem Gospel Singers, für eine europäische Gospel-Revolution, die musikalischer Vorreiter ist für das, was dieses Genre heute im Sinn eines zeitgemäßen Stils definiert.

Anfang der 90er Jahre rief Queen Esther Marrow die Harlem Gospel Singers ins Leben. Mit dem Ziel, authentischen Gospel in seiner ganzen Bandbreite und emotionalen Spiritualität zu präsentieren, vereinte die Starsängerin einige der feinsten Solisten der Gospelszene zu einem Chor, der, inspiriert von den vielfältigen Einflüssen der schwarzen Musik, gemeinsam mit einer exzellenten Band ein vollkommen neues Klangbild für das Genre hervorbrachte. Der Erfolg der ersten Tournee 1992 war überwältigend, das euphorische Publikum stürmte die Bühnen: The Harlem Gospel Singers waren geboren! Zwei Jahrzehnte später haben Millionen von Menschen Queen Esther Marrow mit ihren „Babies“, wie sie ihre wunderbare Familie nennt, in ihren unübertroffen mitreißenden Shows erlebt.

Der Vorverkauf für die Harlem Gospel Singers hat soeben begonnen.
Karten gibt es in bei den Geschäftsstellen der Südwest Presse, bei Traffiti im SWU-Servicecenter Ulm Neue Mitte, bei den Geschäftsstellen der Tageszeitungen sowie bei allen weiteren bekannten Vorverkaufsstellen und unter www.swp.de/ticketshop
Ticket-Hotline 07 31 / 16 62 17 7

Eintrittskarten für Rollstuhlfahrer und Menschen mit 100% Schwerbehinderung sowie der gleichzeitigen Notwendigkeit einer Begleitperson gibt es ausschließlich beim Veranstalter Provinztour unter Tel. 07139/547 oder ticket@provinztour.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.