DeSchoWieda&Die Blechbixn in Augsburg und Kempten auf Tournee

DieSchoWieda (Foto: Carsten Bunnemann)
 
Blechbixn (Foto: Carsten Bunnemann)
Diese Bayernband gefällt uns!“ klicken immer mehr Fans auf youtube und der Facebookseite von DeSchoWieda an. Und noch mehr denken sich: „Die kenn ich doch irgendwoher?“ Ach genau! DeSchoWieda!

Live in Augsburg Spectrum Club - 17. März 2016 - 20.00 Uhr
Tickets: http://suedpolmusic.wlec.ag/deschowieda-easy-rider...

Live in Kempten kultBox - 29. April 2016 - 20.00 Uhr
http://suedpolmusic.wlec.ag/deschowieda-easy-rider...


Da hatten drei junge Erdinger Musikanten schon bei der Namensfindung ihres Trios einen guten Riecher, wo sie mit ihren aktuellen Smash-Hits samt den originellen Videos dazu einmal landen würden: bei inzwischen bald 20 Millionen Klicks im Internet und einer zügig wachsenden Fangemeinde. Mit „Genau mei Weda“ erscheint am 26. Februar 2016 das zweite Album der Senkrechtstarter bei südpolrecords. Der gleichnamige Titelsong mit seinen Tempiwechseln zwischen relaxt und treibend verrät dabei gleich, wo’s auf dem Album langgeht. Die 14 Songs füllen eine beeindruckende musikalische Bandbreite und lassen deutlich hören, was den Burschen und ihren Fans so Laune macht: Da schiebt die Polka nach vorn, der Gypsiesound wirbelt übers Parkett, der Dreiviertler lädt zum Schunkeln und der bayerische Reggae zum Chillen ein. Das klingt so frech wie selbstbewusst. Mit viel Spaß, Dynamik und großer Leichtigkeit pfeifen und singen sie, quetschn ihre dreckade Ziach, blasen sportlich pfundig in die Tuba und zupfen die Gitarrensaiten. Dazu gesellt sich ein Sammelsurium an Instrumenten: Kontrabass, Geige, Ukulele, Bariton, Flügelhorn und Mundharmonika sowie Felix Ranft an den Löffeln und am Schlagwerk. Welch ein frischer Popwind, der da durch die traditionelle Volksmusik weht! Eh kloar, dass sie damit auch die bayerischen Livebühnen im Sturm erobert haben.

Die Blechbixn – die vier niederbayerischen Mädels Michi, Karin, Judith und Hilde hat das Fieber gepackt! Das Blechblasfieber – und das „Großstadtfiaba“. So heißt auch das Debütalbum der frisch-fröhlichen Deandln (niederbairisch: Madln oder Mädchen), das am 4. März 2016 bei alpinrecords/Sony Music erscheint.

Als freche Blechbixn in feschen Lederhosen ziehen sie seit 2011 über bayerische Festivalbühnen und durch Wirtshäuser, blasen dabei kräftig ins Blech, lassen die Finger übers Akkordeon fliegen und singen dazu dreistimmig in Mundart. Mitreißend, wild und trotzdem gefühlvoll! Da stürmt Bavarian Girlpower nach vorn und zwar ganz nach dem Motto: höchste Zeit, die Blasmusik nicht nur den Männern zu überlassen! So begeisterten sie gleich bei einem ihrer ersten Auftritte als Support von LaBrassBanda knapp 3000 Zuschauer, spielten auf mehreren TV-Bühnen (u.a. ARD), gewannen den Talentwettbewerb „Mia san mia“ des Bayerischen Fernsehens und im April 2015 schließlich neben vier weiteren Bands den Newcomer-Contest von alpinrecords und dem Verlag Münchner Merkur/tz.

Web: http://www.deschowieda.de/ // Facebook: https://www.facebook.com/DeSchoWieda

Web: http://www.blechbixn.de // Facebook: https://www.facebook.com/Blechbixn?ref=ts&fref=ts
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.